Skip to main content

Pflanzenpflege

Schusterpalme Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Die Schusterpalme, auch Aspidistra elatior genannt, ist eine Pflanze aus der Familie der Spargelgewächse. Es handelt sich dabei um krautartige ausdauernde und immergrüne Pflanzen.Umgangssprachlich wird sie auch als Schildnarbe, Eisenpflanze, Metzgerpalme oder Schildblume bezeichnet. Ihre langen, etwa 50cm breiten, ovalen Blätter wachen aus kriechenden Rhizomen in Gruppen von eins bis vier Blättern. Die Blüten der […]

Scheidenblatt Pflege- Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Das Scheidenblatt, Spathiphyllum, ist auch unter dem Namen Blattfahne, Einblatt oder Friedenslilie bekannt und gehört zur Familie der Aronstabgewächse. Die Pflanze umfasst etwa 60 Arten, die in den tropischen Regionen Amerikas, von Mexiko bis Peru und Brasilien vorkommen. Zudem ist die Pflanze in pazifischen Gebieten wie etwa den Philippinen, Salomonen und Neuguinea vertreten. In Europa […]

Kolbenfaden Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Kolbenfaden Pflegen

Kolbenfaden (Aglaonema) sind lichtgenügsame und robuste Grünpflanzen aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Die hübsche Blattschmuckpflanze stammt aus tropischen Ländern wie Malaysia, Thailand und Indonesien. In Deutschland werden verschiedene Sorten als pflegeleichte Zimmerpflanzen angeboten. Die Lichtansprüche des Kolbenfadens sind gering und dennoch bleibt die dekorative Blattzeichnung erhalten. Je nach Art sind silbergraue, gescheckte und weißgelb […]

Beerenmalve Pflegen – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Mit lateinischem Namen heißt die Beerenmalven Malvaviscus arboreus. Sie ist aber auch unter den Namen ‚Schlafender Hibiskus’ oder‚ Wachsmalve’ im Handel. Zum Teil wird sie mit Namen wie ‚Schottischer Geldbeutel’ benannt, die die Form ihrer Blüten aufnehmen.Und sie ist tatsächlich mit dem Hibiskus verwandt. Die Pflanze selber ist schnellwüchsig und wächst eher sparrig. Das Laub […]

Pelargonien Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Pelargonien bezeichnen eine Pflanzengattung aus der Familie der Storchschnabelgewächse (Geraniaceae). Die verschiedenen Arten sind überwiegend im tropischen Afrika, andere sind im Arabischen Raum sowie in Vorderasien zu finden. Seltener sind Pelargonium-Arten aus Australien und Neuseeland. Die in Deutschland im Handel erhältlichen Pelargonien sind Hybriden, überwiegend von Pelargonium zonale, Pelargonium peltatum und Pelargonium inquinans. Umgangssprachlich wird […]

Purpurglöckchen Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Das Purpurglöckchen (Heuchera) ist ein dekoratives, pflegeleichtes und winterhartes Staudengewächs, das ursprünglich aus Nord- und Mittelamerika stammt. Es gehört zur Familie der Steinbrechgewächse und zählt etwa 37 Arten, wobei heute eine Vielzahl von Sorten und Hybriden in Gärten und Parks auf der ganzen Welt anzutreffen sind. Für rotlaubige Sorten gibt es in Deutschland außerdem die […]

Studentenblume Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Die Studentenblume (Tagetes) gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Andere bekannte Namen für die Blume sind unter anderem türkische Nelke und Totenblume. Sie ist in Mexiko und Guatemala beheimatet. Mit ihren 50 bis 60 Arten ist sie auch in Zentralamerika und Südamerika weit verbreitet. In Mitteleuropa zählt die robuste und preiswerte Studentenblume zu den beliebtesten […]

Kap-Aster Pflege – So geht’s

Die Kap-Aster (Felicia amelloides) wird oft mit dem Blauen Gänseblümchen verwechselt oder einfach als Aster bezeichnet. Sie stammt ursprünglich aus den Küstenregionen Südafrikas und gehört zu den Korbblütlern. Die Staude wächst buschig und kann eine Höhe bis zu 50 Zentimetern erreichen. Sie ist im Fachhandel auch als Hochstamm erhältlich. Die Blätter sind lang, schmal und […]

Elfenblume Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Im blühenden Zustand sind Elfenblumen sowohl an ihrer rosa-violetten Farbe als auch an den tropfenähnlich geformten Blättern recht einfach zu erkennen. Sie werden zur Gruppe der Berberitzen gezählt. Botaniker kennen Elfenblumen unter dem lateinischen Namen Epimedium, zudem ist in der Umgangssprache das Synonym ‘Sockenblume’ verbreitet. Insgesamt gibt es von der Elfenblume rund 50 bis 60 […]

Farn-Spargel Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Der Farn-Spargel (Asparagus filicinus) ist auch als Federspargel bekannt, gehört zu den Liliengewächsen und ist ursprünglich im südwestlichen Asien beheimatet. Er ist nicht winterhart und erreicht eine Höhe von bis zu 70 Zentimetern. Bei den gefiederten, hellgrünen Scheinblättern handelt es sich im Grunde um flache, gegliederte Zweige. Im Frühjahr bildet die Pflanze duftende, gelbgrüne Blüten […]