Skip to main content

Zimmerpflanzen

Eukalyptus Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Eukalyptus bezeichnet eine Pflanzengattung mit über 600 Arten. Der lateinische Name für Eukalyptus ist einfach ‚Eucalyptus’. Ein anderer Name der Pflanzengattung ist Blaugummibaum. Er kommt aus Australien und Indonesien. Blaugummibäume sind immergrüne, schnellwüchsige Bäume beziehungsweise auch Sträucher. Der Rieseneukalyptus kann fast hundert Meter hoch werden. Die Blätter des Eukalyptus sind je nach Art grün mit […]

Forstersche Kentia bzw. Kentiapalme Pflegen – So geht’s

Forstersche Kentia Pflegen - So geht's

Die Forstersche Kentia (Howea forsteriana) wird oft als Kentiapalme oder Paradiespalme bezeichnet und stammt ursprünglich von der australischen Lord-Howe-Insel. Sie gehört zur Familie der Arecaceae und kann als Zimmerpflanze eine Größe von bis zu drei Metern erreichen. Charakteristisch ist eine Verdickung im unteren Bereich des Stammes. Sie bildet hellgrüne Triebe, die sich zu dunkelgrünen, gefiederten […]

Schusterpalme Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Die Schusterpalme, auch Aspidistra elatior genannt, ist eine Pflanze aus der Familie der Spargelgewächse. Es handelt sich dabei um krautartige ausdauernde und immergrüne Pflanzen.Umgangssprachlich wird sie auch als Schildnarbe, Eisenpflanze, Metzgerpalme oder Schildblume bezeichnet. Ihre langen, etwa 50cm breiten, ovalen Blätter wachen aus kriechenden Rhizomen in Gruppen von eins bis vier Blättern. Die Blüten der […]

Kolbenfaden Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Kolbenfaden Pflegen

Kolbenfaden (Aglaonema) sind lichtgenügsame und robuste Grünpflanzen aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Die hübsche Blattschmuckpflanze stammt aus tropischen Ländern wie Malaysia, Thailand und Indonesien. In Deutschland werden verschiedene Sorten als pflegeleichte Zimmerpflanzen angeboten. Die Lichtansprüche des Kolbenfadens sind gering und dennoch bleibt die dekorative Blattzeichnung erhalten. Je nach Art sind silbergraue, gescheckte und weißgelb […]

Pelargonien Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Pelargonien bezeichnen eine Pflanzengattung aus der Familie der Storchschnabelgewächse (Geraniaceae). Die verschiedenen Arten sind überwiegend im tropischen Afrika, andere sind im Arabischen Raum sowie in Vorderasien zu finden. Seltener sind Pelargonium-Arten aus Australien und Neuseeland. Die in Deutschland im Handel erhältlichen Pelargonien sind Hybriden, überwiegend von Pelargonium zonale, Pelargonium peltatum und Pelargonium inquinans. Umgangssprachlich wird […]

Purpurglöckchen Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Das Purpurglöckchen (Heuchera) ist ein dekoratives, pflegeleichtes und winterhartes Staudengewächs, das ursprünglich aus Nord- und Mittelamerika stammt. Es gehört zur Familie der Steinbrechgewächse und zählt etwa 37 Arten, wobei heute eine Vielzahl von Sorten und Hybriden in Gärten und Parks auf der ganzen Welt anzutreffen sind. Für rotlaubige Sorten gibt es in Deutschland außerdem die […]

Kap-Aster Pflege – So geht’s

Die Kap-Aster (Felicia amelloides) wird oft mit dem Blauen Gänseblümchen verwechselt oder einfach als Aster bezeichnet. Sie stammt ursprünglich aus den Küstenregionen Südafrikas und gehört zu den Korbblütlern. Die Staude wächst buschig und kann eine Höhe bis zu 50 Zentimetern erreichen. Sie ist im Fachhandel auch als Hochstamm erhältlich. Die Blätter sind lang, schmal und […]

Farn-Spargel Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Der Farn-Spargel (Asparagus filicinus) ist auch als Federspargel bekannt, gehört zu den Liliengewächsen und ist ursprünglich im südwestlichen Asien beheimatet. Er ist nicht winterhart und erreicht eine Höhe von bis zu 70 Zentimetern. Bei den gefiederten, hellgrünen Scheinblättern handelt es sich im Grunde um flache, gegliederte Zweige. Im Frühjahr bildet die Pflanze duftende, gelbgrüne Blüten […]

Catharanthe Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Die Catharanthe besitzt zumeist rosafarbene Blüten sowie glänzende grüne Blätter und gehört zur Familie der Hundsgiftgewächse, einer enzianartigen Ordnung. Die Pflanze ist auch unter dem Begriff Madagaskar-Immergrün bekannt, sie ist robust, kann sich zu einem Halbstrauch entwickeln und eine Höhe von bis zu 80 Zentimeter erreichen. Die Farbe der Blüten kann außer Rosa auch Weiß […]

Chinesischer Geldbaum: So pflegen Sie den Hingucker

Chinesischer Geldbaum

Die Pflege des Chinesischen Geldbaums Der Chinesische Geldbaum erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Der Pilea Peperomioides – umgangssprachlich auch bekannt als Ufopflanze oder Glückstaler – ist ein dekorativer Hingucker und findet in jeder Wohnung sein Plätzchen. Durch und besonders aufgrund der ausgefallenen Blätter ist er eine wahre Schönheit unter den Zimmerpflanzen. Der chinesische Geldbaum ist […]