Skip to main content

3 Gummiseile, die als praktische Helfer im Außenbereich fungieren

Gummiseile an welchen sich Handschuhe befinden

Gummiseile müssen im Garten- und Outdoorbereich viel mitmachen. Sie sind unentbehrliche Helfer, wenn es darum geht, Gegenstände zu befestigen und Spannungen zu halten. In erster Linie fallen Gepäckfixierungen für das Fahrrad und im Auto ein. Haben Sie einen offenen Anhänger, könnte der Inhalt mit einer Abdeckplane und Gummiseilen geschützt werden.

Den Swimmingpool oder Whirlpool können Sie mit einer Abdeckplane schützen, die durch Gummiseile gehalten wird. Garagentore können als Schnelllauftore mit einem Gummiseil versehen sein. Gummiseile erfreuen sich im Outdoorbereich großer Beliebtheit, so für Garten-Trampolins, beim Zelten und Campen. Im Breitensport und Reha-Bereich werden Gummiseile als Theraband und Widerstandsbänder angeboten, um den Core zu stärken und Muskeln aufzubauen. Viele Sport- und Trainingsgeräte arbeiten mit Gummibändern und Federn, um einen Widerstand aufzubauen, zum Beispiel eine Pilates-Bank.

Wichtige Kaufkriterien für Gummiseile

Was möchten Sie sichern? Was soll das Gummiseil unter Spannung halten können? Gummiseile haben die Eigenschaft, durch Dehnung einer Zugkraft entgegen zu wirken. Sie können sich oft zwischen 70, 90 und 140 Prozent ihrer eigenen Länge dehnen und dabei gegen de Zugkraft arbeiten. Ein Gummiseil mit 3 mm Durchmesser kann bei 50 % Dehnung die Zugkraft von 6 Newton halten, bei 100 % Dehnung hält das Seil 10 Newton stand. Ein Gummiseil mit 10 mm Durchmessern hält unter 50 % Dehnung Zugkräfte von 135 Newton aus, unter 100 % Dehnung von 300 Newton. Sie brauchen kein Proseminar in Physik zu besuchen, um die Zusammenhänge zu berechnen.

Diese Eckpunkte sollen Ihnen zeigen, dass es für Ihre Sicherheit und den Einsatzzweck wichtig ist, zu wissen, welchen Durchmesser des Gummiseils Sie brachen. Wenn Sie sich an die zertifizierten und geprüften Empfehlungen der Produktbeilage halten, brauchen Sie eigentlich nichts zu befürchten: Der TÜV hat die Sicherheitsüberprüfung schon durchgeführt und das Produkt freigegeben.

Material der Gummiseile

Nicht nur die Belastbarkeit ist äußerst wichtig, sondern auch die Ummantelung des Gummiseils: Die Gummiseile können mit hochwertigen Garnen aus Polyester und Polypropylen umflochten sein. Stabiler und belastbarer sind scheuerfeste Polyethylen-Monofil-Umflechtungen.

Beständigkeit der Gummiseile

Neben der physikalischen Dauerbelastbarkeit muss das Gummiseil UV-beständig und wetterfest sein. Es sollte wasserresistent sein und unempfindlich gegen Laugen, Säuren und Benzin sein – selbst, wenn diese Chemikalien zu Hause in der Regel nicht vorkommen.

Befestigung

Nicht nur das Seil an sich ist wichtig. Wie wird es an seinen Enden befestigt? Auch hier gibt es Unterschiede. Bekannt sind Haken und Stahlspiralen an den Enden der Gummiseile. Varianten der Spiralhaken sind Easyfix-Haken, Doppelhaken, invertierte Spiralhaken, Kunststoff-Karabiner oder Karabiner mit Schraubverschluss. Alternativ kann das Gummiband an seinen Enden eine Öse als Schlaufe bilden, die mit einer Seilklammer als Würgeklemme festgehalten wird. Für filigranere Ösen, die in Haken greifen sollen, gibt es Metallösen mit einem Loch, die das gerade Ende des Gummiseils fest umschließen. Banner, Planen, Pavillons und Zelte können mit Spanngummis mit Kugeln befestigt werden. Das sind die gängigen technischen Möglichkeiten der Befestigung von Gummiseilen.

Schließlich können Sie sich bei der Auswahl über die optische Erscheinung Gedanken machen: Soll das Gummiband farblich Ton in Ton passen, neutral sein oder kontrastieren?

Zu guter Letzt müssen Sie noch wissen, wie viel Gummiseil Sie benötigen. Sie können das Produkt nach laufenden Metern bestellen.

Produktvergleich von Gummiseilen für Sie

Wir möchten Ihnen nun eine Auswahl aus der breiten Palette vorstellen:

FUXTON 25 zertifizierte Spanngummis mit Kugel

Diese Spanngummis sind im Haus, Garten und Outdoor-Bereich universell einsetzbar. Sie legen das doppelte 195 mm lange Gummiband um einen Gegenstand, der umspannt werden soll und maximal 100 mm Durchmesser hat. Die Kunststoff-Kugel ziehen Sie einfach von unten nach oben durch die Schlinge, zurren fest. So können Sie Planen, Plakate, Pavillons, Trampolins, Mesh- und PVC-Banner, Sonnensegel, Folien schnell befestigen. Genauso schnell, wie die Expanderbänder angebracht wurden, können Sie sie wieder abnehmen und in dem wieder verschließbaren Druckverschlussbeutel aufbewahren, in dem sie geliefert wurden. Mehrere Expanderbänder lassen sich in Reihe legen und verketten, um den Durchmesser zu erhöhen.

Alternativ können Sie auch den unter der Kugel befindlichen Knoten nach innen verlegen und so den Umfang kürzen. Die Bänder zeichnen sich durch eine hohe UV-Beständigkeit aus. Statt Gummi wurde Latex verwendet. Beim Camping helfen die Expanderbänder beim Zeltaufbau aus oder sind in der Lage, Isomatten und Decken zu rollen und das Verstauen zu ermöglichen. Gegenstände können Sie auf dem Fahrrad-Gepäckträger mit den kleinen Expanderbändern sichern, damit sie nicht verrutschen. Die Expanderbänder ersetzen Kabelbinder im Haus und spannen Abdeckplanen auf dem Balkon zuverlässig. LWK-Planen und Werbebanner können Sie mit den Bändern straff ziehen. Die Belastbarkeit der Bänder wurde zudem vom TÜV Rheinland geprüft.

6 mm Expanderseil 10 Meter mit Expanderhaken

Dieses Seil können Sie mit 10, 20, 30, 40 oder 50 Spiralhaken bestellen. Es kommt auf einer Rolle mit 10 laufenden Metern. Sie können berechnen und entscheiden, welche Längen Sie brauchen und sich die Maße selbst zuschneiden. Das Expanderseil lässt sich um 70 % dehnen. Es ist für den Innen- sowie den Außenbereich geeignet, witterungs- und UV-beständig.

Es widersteht den dauernden Einflüssen von Wasser und Chemikalien wie Laugen, Säuren und Benzin. Sie können mit diesem Band Anhänger- und Containerplanen festzurren, Netze spannen, Abdeck-, Mehrzweck- sowie Gewebeplanen befestigen, Werbebanner spannen und Ihren Swimmingpool mit einer Abdeckung bespannen.

Expanderseil mit Würgeklemmen

Expanderseil mit Würgeklemmen

13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Das gleiche Produkt wie eben beschrieben erhalten Sie auch mit Würgeklemmen, die Sie selbst befestigen. Sie können auswählen, ob Sie das Expanderseil in 10, 20, 30 oder 40 laufenden Metern möchten, mit 6, 8 oder 10 mm Durchmesser und mit 10, 20, 30, 40 oder 50 Würgeklemmen.

Darüber hinaus können Sie selbst bestimmen, wie groß Ihre Schlaufe am Ende der Würgeklemme sein soll. Sie schieben das Seil an seinem Ende durch die Würgeklemme, bilden die Öse, schieben das Ende durch die Würgeklemme durch und pressen mittig mit der Beißzange fest.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.