Startseite Pflanzen Heckenpflanzen Heckenpflanzen einpflanzen: Schritt für Schritt einpflanzen

Heckenpflanzen einpflanzen: Schritt für Schritt einpflanzen

Eine Heckenpflanze wird eingegraben.
Beim Heckenpflanzen einpflanzen sind einige Tipps und Tricks zu beachten, um das Wachstum zu beschleunigen.

Möchten Sie Ihre neuerworbenen Heckenpflanzen einpflanzen, sollten Sie zunächst warten bis der letzte Frost vergangen ist und Sie alle wichtigen Tools zur Hand haben, um direkt mit dem Einpflanzen beginnen zu können. Wie Sie Ihre Hecke schnell und einfach einpflanzen können, zeigen wir Ihnen.

Heckenpflanzen einpflanzen: Schritt für Schritt Anleitung

  1. Legen Sie sich Ihre Tools zum Heckenpflanzen einpflanzen zu Recht. Sie benötigen Schaufel,  Erde, Dünger, Schubkarre, Schnur, Sand, Kompost, Rindenmulch Gartenschere und Grabegabel.
  2. Der Boden sollte gründlich mit der Schaufel gelockert werden. Heben Sie für die kleineren Heckenpflanzen einen durchgehenden Pflanzgraben aus.
  3. Spannen Sie vor dem Einpflanzen der Hecken eine Schnur, damit die Hecke gerade wird.
  4. Anhand der Schnur sollten die Pflanzen ausgerichtet werden. Achten Sie dabei auf die richtige Pflanzentiefe.
  5. Bevor Sie den Aushub Erde wieder in die ausgehobene Grube geben, sollte diese eventuell vorab mit Pflanzenerde und ein paar Handvoll Hornspänen gemischt werden.
  6. Die Erde der Heckenpflanzen sollten Sie nach dem Einfüllen des Aushubs festtreten und anschließend angießen.
  7. Anschließend sollten Sie auf den Wurzelbereich noch Hornspäne streuen. Bedecken Sie diesen Bereich mit drei bis fünf Zentimeter hoch mit Rindenmulch ab.
  8. Lange, unverzweigte Triebe sollten Sie zurückschneiden, um so eine schöne, buschige Hecke zu erhalten.

Heckenpflanzen mit Abstand einpflanzen 

Wenn Sie Ihre Heckenpflanzen setzen möchten, sind zwingend die notwendigen Abstände einzuhalten. Jedoch brauchen nicht alle Heckenpflanzen den gleichen Abstand. Je nach Heckenpflanze sind die Begebenheiten auch unterschiedlich und auch die Bedürfnisse der Pflanzen können sich unterscheiden.

Das sind wissenswerte Vorgaben Sie zur grundsätzlichen Orientierung nutzen können: 

  • Bei Schnitthecken können als Faustregel 2,5 Pflanzen pro laufenden Meter Hecke gepflanzt werden. Dies bedeutet, dass ein Abstand zwischen den Pflanzen von ca. 40 Zentimetern einzuhalten ist. 
  • Der Pflanzenabstand bei einer Naturhecke liegt zwischen 50 und 150 Zentimetern. Eine gewichtige Rolle spielt hierbei die Entscheidung für oder gegen eine mehrreihige Variante.

Fragen, die beim Kauf vor dem Einpflanzen einer Heckenpflanze wichtig sind

Beim Kauf einer Heckenpflanze sind unterschiedliche Kaufkriterien sinnvoll. Sowohl die eigene Präferenz als auch das Budget und der Pflegebedarf einer Pflanze können Einfluss auf die Kaufpräferenz haben. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich im Vorfeld Fragen zu stellen, welche unsere Präferenzen beantworten:

  • Welche Gartenhecke gefällt Ihnen am besten?
  • Welches Budget haben Sie zur Verfügung?
  • Welche Heckenpflanzen können Sie in Ihrem Umkreis kaufen?
  • Welchen Boden haben Sie in Ihrem Garten?
  • Welche Pflege braucht die Heckenpflanze?
  • Welche Abstände müssen Sie zu Ihrem Nachbarn beachten?

Heckenpflanzen einpflanzen – So geht es

Es gibt verschiedene Aspekte, die Sie beim Einpflanzen einer Heckenpflanze beachten sollten. Gartengeräte lassen sich im Grunde in acht Gruppen einteilen:

Sie benötigen folgende Gartengeräte als Grundausstattung für das Pflanzen einer Hecke:

Bestseller Nr. 1
Gardena G8853-34, Standard
218 Bewertungen
Gardena G8853-34, Standard
  • GARDENA offers a wide range of products for all jobs in and around the garden
AngebotBestseller Nr. 2
GARDENA Gartenschere ExpertCut: Präzise Baumschere, Bypass-Schneide für Äste/Zweige/Obstbäume, max. Schneid-Ø 22 mm, 2-stufige Grifföffnung (12203-20)
325 Bewertungen
GARDENA Gartenschere ExpertCut: Präzise Baumschere, Bypass-Schneide für Äste/Zweige/Obstbäume, max. Schneid-Ø 22 mm, 2-stufige Grifföffnung (12203-20)
  • Robuster Allrounder: Die GARDENA Gartenschere schneidet mühelos Äste, Zweige und Grünholz bis zu einem Durchmesser von 22 mm
  • Variable Grifföffnung: Durch die 2-stufige Griffweite lässt sie sich an die Größe der Hände und das jeweilige Schnittgut anpassen
  • Gelenkschonende Schnitthaltung: Die ergonomisch geformten Griffe mit weichen Kunststoffkomponenten und der eingebaute Puffer unterstützen ein gelenkschonendes Schneiden

Bevor Sie beginnen, die Heckenpflanze einzupflanzen brauchen Sie zudem:

Werkzeuge für die Bodenbearbeitung

Es ist nicht wichtig, wie groß oder klein eine Grünfläche ist, ohne Erde können Sie keinerlei Pflanzen anpflanzen. Somit sind Geräte für die Boden- und Erdbearbeitung sehr wichtig. Ohne Schaufel und Spaten ist nämlich keinerlei Bearbeitung möglich. Achten Sie bei diesen Geräten zudem auf eine gute und stabile Qualität, um lange Freude daran zu haben. 

Eine Harke bietet sehr gute Dienste, wenn Sie den Boden auflockern und Unkraut jäten möchten. Ebenso eignet sich ein Handgrubber für die Bodenlockerung. Sie können Gießwasser einsparen, wenn Sie den Boden regelmäßig lockern, denn dadurch trocknet dieser nicht so schnell aus. Es gibt eine Gartenweisheit: “Einmal harken erspart Ihnen dreimal gießen.” Diese sollten Sie sich vergegenwärtigen. 

Geräte zum Schneiden und Stutzen

Bei den Geräten zum Schneiden und Stutzen von Pflanzen kommt es auf den Bedarf an. Sind in Ihrem Garten Bäume, Sträucher und Hecken vorhanden, benötigen Sie eine Baum-, Hecken- und Gartenschere. Ebenfalls sollte sich bei Ihrem Werkzeug eine Säge und ein Beil befinden. Möchten Sie größere Äste abschneiden, ist eine Motorsäge sehr nützlich. Diese können Sie sich jedoch auch bei einem Nachbarn oder im Baumarkt leihen.

Eine Gartenschere genügt, wenn Sie Pflanzen auf dem Balkon und Terrasse schneiden möchten. Diese sollte nur scharf genug sein, wenn Sie mit dieser Rosen schneiden möchten.

Der Unkrautstecher

Viele Gärtner unterschätzen die Funktion eines Unkrautstechers, da er so einfach ausschaut. Doch er kann sehr viel mehr, als auf den ersten Blick ersichtlich ist. Haben Sie ein Gerät mit einem langen Stiel, können Sie rückenschonend die ungeliebten Unkräuter aus dem Garten entfernen. Dieses Werkzeug eignet sich gerade für tief wurzelnde Gewächse wie Löwenzahn hervorragend. 

Pflanzenbewässerung

Sowohl Blumen wie auch Gemüse werden ohne Wasser nicht lange überleben können. Haben Sie lediglich eine kleine Gartenfläche, reicht eine Gießkanne zum Bewässern aus. Bei einer größeren Fläche ist es sinnvoll, einen Wasseranschluss im Garten zu besitzen oder die Gegebenheiten zu schaffen.

Ebenfalls kann eine Regentonne dabei helfen, Wasser einzusparen. Diese kann dann auch für die Bewässerung der Pflanzen sorgen, wenn Sie einmal verhindert sind. Dazu empfiehlt sich ein Gießsystem, welches die Beete mithilfe einer Zeitschaltung selbstständig gießt. 

Andere nützliche Gartenhelfer zum Heckenpflanzen einpflanzen

Ein Sammelbehälter und eine Schubkarre sind hilfreich, um Zweige, Laub und Unkraut abzutransportieren. Ein Rasenmäher ist ebenfalls sinnvoll, wenn Sie eine Rasenfläche im Garten besitzen. Sense, Sichel und Rechen eignen sich hierbei auch sehr gut. 

Möchten Sie gern Pflanzen und Blumenzwiebeln einsetzen, eignet sich eine Pflanzhilfe sehr gut. Bevorzugen Sie Kletterpflanzen, benötigen Sie auch Rankhilfen. Ebenso ist eine Leiter ein sehr nützlicher Helfer.

Fiskars Gärtnerspaten

Angebot
Fiskars Gärtnerspaten für harte, steinige Böden, Spitz, Länge: 125 cm, Hochwertiger Borstahl, Grau/Schwarz, Ergonomic, 1001568
  • Spitzer Gärtnerspaten (Gesamtlänge: 125 cm) zum Graben in harten, steinigen Böden, Auch zum Wurzel- sowie Rasenstechen geeignet, Ideal für alle Körpergrößen
  • Müheloses Arbeiten durch ergonomische Form, Leichtes Graben und Einstechen in den Boden dank scharfem Spatenblatt
  • Optimale Arbeitshöhe in rückenschonender Haltung zur Entlastung der Muskulatur, Angenehme Position der Hände für alle Handgrößen durch praktischen D-Griff

Der Gärtnerspaten hat eine Gesamtlänge von 125 cm und eignet sich hervorragend, um steinige Böden auszuheben. Ebenso ist er sehr gut geeignet, um Wurzel- oder Rasen zu stechen. 

Aufgrund der ergonomischen Form ist ein leichtes Arbeiten mühelos möglich. Das Spatenblatt ist sehr scharf, sodass ein Graben und Einstechen ohne weiteres gelingt. Für eine rückenschonende Arbeit und Entlastung der Muskulatur eignet sich der Spaten sehr gut. Ebenso ist die Position der Hände für alle Handgrößen sehr gut und hat die passende Größe aufgrund des praktischen D-Griffs. 

Der Spaten besteht aus qualitativ hochwertigem Bohrstahl und ist daher sehr langlebig. 

Floragard Florahum Pflanzenerde 70 L

Floragard Florahum Pflanzerde 70 L • Universalerde • für Blumenbeete, Stauden, Sträucher, Gehölze und andere Gartenpflanzen • mit Tongranulat und dem Naturdünger Guano
  • Gartenpflanzerde für Stauden, Gehölze, Hecken, Sommerblumen und Gemüse
  • Ausgezeichnete Torfqualitäten erleichtern die Wasserversorgung
  • Langfristig stabile Struktur und optimale Luft- und Wasserversorgung

Für ein gesundes und sicheres Wachstum bei allen Gartenpflanzen ist diese Erde bestens geeignet. Zudem zeichnet sie sich durch eine sehr gute Torfqualität aus, welche die Wasserversorgung erleichtert. Die Struktur der Pflanze wird auf lange sich sehr Stabil und durch das Tongranulat ist die Luft- und Wasserversorgung der Wurzeln sehr gut. 

Die Pflanzen werden dank des wertvollen Naturdüngers Guano sehr kräftig und vital. 

Compo Heckenturbo Nährstoffmix

Compo Heckenturbo, Nährstoffmix, Spezialdünger für Hecken und Neuanpflanzungen, 4 kg
  • Schneller Sichtschutz für den Garten: Leistungsstarker Spezialdünger für junge Gehölze, Neuanpflanzungen, Bodendecker und überalterte Hecken, Schnelle Sofortwirkung für ein zügiges Wachstum in Höhe und Breite
  • Optimale Wirkung: Schnelle Entwicklung der Pflanzen durch abgestimmte NPK-Formulierung, Blattgrünbildung und Verminderung von Braunfärbungen dank Versorgung mit Hauptnährstoffen und extra Magnesium
  • Einfache Handhabung: Gleichmäßige Ausbringung des Düngers, Einarbeitung in die Erde, Anschließend ausreichende Bewässerung, Bei Neupflanzung Hinzugabe direkt ins Pflanzloch möglich

Dieser Dünger ist leistungsstark und für junge Gehölze, Neuanpflanzungen, Bodendecker und überalterte Hecken bestens geeignet. Dieser dringt mit einer schnellen Sofortwirkung in den Boden und die Wurzeln ein und sorgt damit für ein zügiges Wachstum der Hecke in die Höhe und Breite.

Die Pflanzen entwickeln sich schnell und gut aufgrund der abgestimmten NPK-Formulierung im Dünger. Die Blattgrünbildung und das Vermindern von Braunfärbungen ist dank der Versorgung mit Hauptnährstoffen und extra Magnesium sehr gut. 

Der Dünger kann problemlos leicht und gleichmäßig in die Erde ausgebracht und eingearbeitet werden. Dieser kann zudem direkt ins Pflanzenloch gegeben werden, wenn eine Neuanpflanzung vorliegt. 

Der Compo Heckenturbo kann von März bis Mitte August verwendet werden. Bei Bedarf kann eine Düngung alle zwei Monate wiederholt werden.

KADAX Gießkanne aus Kunststoff

Angebot
KADAX Gießkanne, Gartengießkanne aus Kunststoff für Innen- und Außenbereich, Bewässerung, Blumen, Zimmerpflanzen, Garten, Haus, Wohnung, Gartengeräte mit Brause (5L)
  • ➡️ EINE NÜTZLICHE UND GROßE GIEßKANNE, DIE ZU HAUSE UND IM GARTEN UNERLÄSSLICH IST. Dank ihr kann man sich bequem um Pflanzen, Gebüsche, Bäume und Blumen kümmern. Aus solidem Plastik angefertigt erfüllt sie hervorragend ihre Grundfunktionen. Abgesehen von ihrer Nützlichkeit zeichnet sie sich auch durch ihre ergonomisch entworfene Form aus, dank der man schwer zugängliche Orte mit Wasser leicht erreichen kann. Ein großes Volumen ermöglicht es, die Pfanzen gründlich und ausreichend zu gießen.
  • ➡️ DIE GIEßKANNE IST EIN UNERLÄSSLICHER GEGENSTAND DES TÄGLICHEN GEBRAUCHS, der bei der Pflege des Gartens oder der Blumen auf der Fensterbank nützlich ist. Mit dem Produkt kann man den Blumen ausreichend viel Wasser geben und durch seine Größe beansprucht es nicht so viel Platz. Man kann es also problemlos draußen, in der Garage, auf dem Balkon oder zu Hause aufbewahren. Die Gießkanne gehört zur Grundausstattung jedes Naturliebhabers, dem die richtige Entwicklung seiner Pflanzen am Herzen liegt
  • ➡️ DER GEGENSTAND BEWÄHRT SICH NICHT NUR AUSGEZEICHNET BEIM BLUMEN und Bäume gießen, sondern man kann ihn auch beim Putzen von wenig aufwendigen Flecken auf Bürgersteig oder Pflasterstein einsetzen. Die Gießkanne eignet sich auch um Wasser in andere Gefäße zu füllen, z. B. in die Ballonflaschen oder die Hunde-oder Katzenschale. Man kann sie auch bei der Verdünnung vom Dünger einsetzen und dank des Siebes sorgt sie für die gleichmäßige Wasserverteilung.

Im Garten ist eine große Gießkanne unerlässlich. Diese hat eine ergonomische Form, daher sind auch schwer zugängliche Bereiche leicht mit Wasser zu versorgen. Die Blumen bekommen aufgrund der Füllmenge ausreichend Wasser. Die Gießkanne gibt es in verschiedenen Größen.

Achten Sie bei Ihren Gartengeräten auf eine gute Qualität. Verfügen diese über Holzstiele, sollten diese auswechselbar sein. Im Lauf der Zeit können diese sehr leiden bei der Gartenarbeit. Es wäre schade, wegen des Stiels stets die gesamten Geräte entsorgen zu müssen. Escheholz eignet sich beim Stiel für Gartengeräte am besten, da diese über eine ausreichende Härte verfügen.

Metallteile sollten bei Gartenwerkzeugen aus einem Stück hergestellt sein. Ebenso sollten diese möglichst hart und rostfrei sein. 

Fazit

Heckenpflanzen pflanzen ist sehr einfach mit der richtigen Anleitung und qualitativ hochwertigen Werkzeug. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung ist ein kurzes, knackiges Vorgehen einfach und Ihre Hecke ist schnell und erfolgreich eingepflanzt. Beachten Sie dabei jedoch die Heckenpflanzen Pflanzzeit, damit die Pflanzen auch schön angehen können. Die aufgelisteten Gartengeräte erleichtert Ihnen die Arbeit im Garten und die Pflege der Heckenpflanzen.  

War dieser Beitrag hilfreich?

<h3>Haus & Garten Profi Redaktion</h3>

Haus & Garten Profi Redaktion

Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Ähnliche Beiträge

Tipps für den Blumengarten

Tipps für den Blumengarten

Seit langer Zeit sind Blumen im Garten nicht mehr wegzudenken. Blumen sind die schönsten Kleinode, welche die Natur vorgebracht hat. Nahezu alle Menschen mögen Blumen und sie haben sie kultur- und generationenübergreifend gehegt und gepflegt. Im Garten machen Blumen...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Haus & Garten Profi

Willkommen bei Haus & Garten Profi - Ihrem Gartenmagazin mit unabhängigen Produktvergleichen und Testberichten! Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Garten umgestalten? Kostenlose Angebote von Gärtnern in Ihrer Nähe:

ARH_Garten_Banner-160x600-Fragebogen