Startseite Produktvergleich 3 Heckenscheren mit Akku, die Entlastung in die Gartenarbeit bringen

3 Heckenscheren mit Akku, die Entlastung in die Gartenarbeit bringen

Heckenschere mit Akku wird von Mann benutzt
Eine Heckenschere mit Akku ermöglicht eine einfache und flexible Arbeitsweise

Das Besondere an einer Heckenschere mit Akku ist, dass sie ohne Kabel betrieben werden kann. Leistungsstarke Akku-Heckenscheren besitzen sogar zwei Akkus. Die benötigte Spannung beträgt in der Regel 18 V. Der Unterschied zwischen einer Akku-Heckenschere und einer normalen Heckenschere mit Motor liegt im Antrieb und der Motorisierung. Eine Akku-Heckenschere hat in der Regel einen beidseitigen Schnitt, wodurch Sie die Heckenschere viel flexibler nutzen können. 

Die besten Heckenscheren mit Akku

Makita Akku-Heckenschere DUH523Z 18 V

Angebot

Die DUH523Z 18 V von Makita ist eine leistungsstarke Akku-Heckenschere mit verschiedenen Funktionen. Mit der Akku-Heckenschere können Sie beidseitig schneiden und das Schwert besteht aus rostfreiem Edelstahl. Das Praktische an der DUH523Z 18 V ist, dass Sie das Schwert einfach und schnell auswechseln können. Der Motor ist leistungsstark und dank des Gummipuffers im Gehäuse vibrationsarm.

Makita verwendet bei diesem Modell einen innovativen Motor mit einer Leistung von 18 V. Die Akku-Heckenschere verfügt über eine Schnittlänge von über 50 cm und hat genug Power, um auch dickere Äste und Zweige optimal schneiden zu können. Trotz des starken Motors ist diese Akku-Heckenschere besonders handlich und leicht und lässt sich einfach bedienen. 

Die DUH523Z 18 V Akku-Heckenschere kann mit verschiedenen Akkus genutzt werden, von 1,5 Amperestunden bis 6 Amperestunden. So können Sie den Akku an die Art der Verwendung anpassen. Je höher die Zahl der Amperestunden, desto länger können Sie die DUH523Z 18 V von Makita nutzen. Die DUH523Z 18 V eignet sich für verschiedene Pflegearbeiten im Garten. Sie können die Akku-Heckenschere also für sämtliche Schneidarbeiten im Garten einsetzen. Der Akku ist mit anderen Werkzeugen und Tools von Makita für das Haus und den Garten kompatibel. 

Gutscheine und Aktionen Werbung

Tipp: Kaufen Sie sich das Schnellladegerät von Makita DC18RC. Hiermit können alle Makita Akkus schnell und effizient aufgeladen werden, sogar zwei Akkus zur gleichen Zeit. Im Lieferumfang ist kein Ladegerät oder Akku enthalten. Falls Sie bereits einen Makita 18 V Akku besitzen, können Sie diesen mit der DUH523Z 18 V Akku-Heckenschere nutzen. 

Akku-Heckenschere von Black & Decker + E-Drive

Angebot
Black+Decker Akku Heckenschere (mit E-Drive Technologie zum Schneiden harter und dicker Äste sowie mittlerer bis großer Hecken – 18mm Schnittstärke – 18V – 2,6kg leicht) GTC1845L20
  • Eingangsspannung:100-240V
  • Die Heckenschere ohne Kabel begeistert mit hohem Komfort, eignet sich ideal zum Schneiden mittelgroßer bis großer Hecken und schneidet sogar harte und dicke Äste mühelos durch
  • Die Hecken Schere zeichnet sich durch die angewinkelte Zahn-Geometrie und die speziell beschichtete Oberfläche aus - für eine gründliche Schnittleistung und Langlebigkeit der Messer

Die Akku-Heckenschere von Black & Decker besitzt einen leistungsstarken 18 V Ionen-Akku, mit dem Sie auch größere Hecken und dickere Äste und Zweige schneiden können. Das Gerät lässt sich auch sehr einfach handhaben, überzeugt mit verschiedenen Sicherheitsaspekten und Komfort. Dies liegt vor allem am Schwerpunkt der Akku-Heckenschere, wodurch die Muskulatur an den Armen und im Rücken nicht zu stark beansprucht werden.

Der Griff ist ergonomisch und vielfältig, wodurch Sie Ihre Hecke und Büsche flexibel und vielfältig schneiden können. Durch die Schnittbreite der einzelnen Messer von 18 mm können Sie auch dickere Äste schneiden. Das Schwert ist speziell beschichtet und sorgt für eine optimale Schnittleistung. Durch die E-Drive Funktion erzeugt die Akku-Heckenschere enorme Kraft beim Schneiden. Bei der E-Drive Funktion wird das Schwungrad im Inneren durch den Hochleistungsmotor beschleunigt. Die entstehende Energie (kinetisch) wird automatisch gespeichert, wodurch die Leistung weiter erhöht wird. 

Akku-Heckenschere AHS 50-20 LI von Bosch

Angebot
Bosch Akku Heckenschere AHS 50-20 LI (1x Akku, 18 Volt System, Hublänge: 20 mm, im Karton)
5.259 Bewertungen
Bosch Akku Heckenschere AHS 50-20 LI (1x Akku, 18 Volt System, Hublänge: 20 mm, im Karton)
  • Die Akku-Heckenschere AHS 50-20 LI - mobil und schnell Hecken schneiden
  • Sägefunktion: Spezielle Zähne an der Vorderseite des Messers schneiden problemlos Äste mit bis zu 25 mm Durchmesser
  • Schnitte entlang von Mauern und Boden dank Messerschutz möglich

Die AHS 50-20 LI von Bosch ist eine leistungsstarke Akku-Heckenschere mit geringem Gewicht und maximaler Schnittleistung. Im Inneren befindet sich ein 18 V Akku, mit dem Sie auch dickere Äste und Zweige schneiden können. Die AHS 50-20 LI verfügt sogar über eine Sägefunktion.

Die Vorderseite der kleinen Messer können Äste und Zweige bis 2,5 cm ohne Probleme durchtrennen. Mit der Quick-Cut Funktion können Sie so die Hecke oder andere Büsche im Garten effizient und schnell schneiden. Den 18 V Akku können Sie auch mit anderen Geräten von Bosch nutzen, z. B. Bosch Staubsauger. 

Vorteile von Heckenscheren mit Akku

Sie können eine Akku-Heckenschere flexibel einsetzen. Sehr praktisch sind auch der kabellose Betrieb, das enorm leichte Gewicht und vor allem die umweltfreundliche Nutzung. Sie sind im Vergleich zu motorbetriebenen Heckenscheren auch verhältnismäßig leise. Der einzige Nachteil ist, dass Sie durch den Akku nur eine begrenzte Zeit schneiden können. Akku-Heckenscheren sind meistens auch nicht so leistungsstark, wie motorbetriebene Modelle. 

Tipp: Achten Sie beim Kauf einer Heckenschere auf die Akkuleistung. Es ist auch ratsam, einen zweiten Akku zu kaufen. So können Sie den zweiten Akku nutzen, falls der erste leer ist. 

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Akku-Heckenschere achten?

Wenn Sie einen großen Garten haben, brauchen Sie auch eine gute Heckenschere für Pflegearbeiten an Bäumen oder der Hecke. Beim Kauf einer Akku-Heckenschere sollten Sie folgende Punkte beachten: 

Schnittlänge

Die Schnittlänge spielt beim Kauf einer Akku-Heckenschere eine sehr wichtige Rolle. Je länger die Schnittlänge, desto mehr Fläche können Sie auf ein Mal schneiden. Bedenken Sie aber auch, dass eine Akku-Heckenschere mit einem langen Schwert schwerer ist.

Wenn Sie im Garten eine große Hecke haben, sollten Sie sich für eine Akku-Heckenschere mit einer Schnittergebnis von mindestens 50 cm entscheiden. Akku-Heckenschere mit einer Schnittlänge von 30 cm eignen sich für kleinere Büsche und Sträucher. 

Thujahecke wird mit Heckenschere mit Aku getrimmt
Sicherheit geht bei der Verwendung von Heckenscheren vor. Achten Sie daher darauf, dass die Heckenschere bei Gefahr direkt stoppt.

Schnittstärke / Schnittleistung

Die Schnittstärke und die Schnittleistung sind auch enorm wichtig. Sie sollten sich vor dem Kauf überlegen, welche Pflanzen und Büsche Sie schneiden möchten. Achten Sie auch auf die Stärke kleinerer Äste oder Zweige. Die Dicke der Zweige spielt für die Schnittstärke eine wichtige Rolle. Wenn Sie sich eine Hecke mit einer zu geringen Schnittstärke kaufen, kann es passieren, dass die Heckenschere blockiert. 

Sicherheit

Beim Umgang mit einer Akku-Heckenschere sollten Sie vorsichtig sein. An dem mehr als 50 cm langen Schwert befinden sich kleine Messer, an denen Sie sich leicht verletzen können. Sie sollten beim Kauf also immer die Sicherheitsaspekte beachten. Eine Messer-Schnellstopp Funktion ist enorm wichtig. Die Akku-Heckenschere stoppt in kürzester Zeit (weniger als eine Sekunde), um Verletzungen zu verhindern. Eine Zwei-Hand-Sicherheitsschaltung oder ein Handschutz sind zwei weitere Aspekte, die eine Akku-Heckenschere besitzen sollte. 

Bedienung von Heckenscheren mit Akku

Achten Sie beim Kauf auf die Funktionalität und die Handhabung der Heckenschere. Der Griff sollte aus rutschfestem Gummi bestehen und eine ergonomische Form haben. Es ist wichtig, dass Sie sich für eine Akku-Heckenschere mit geringem Gewicht entscheiden, die Sie auch über eine längere Zeit bedienen können. 

Akkuleistung und Ladefähigkeit

Bei einer Akku-Heckenschere spielt die Akkuleistung und die Ladefähigkeit eine enorm wichtige Rolle. Die Spannung sollte mindestens 18 V betragen. Die angegebenen Amperestunden zeigen Ihnen, wie viel Energie gespeichert werden können.

Mit einer hohen Akkukapazität können Sie auch länger mit der Akku-Heckenschere arbeiten. Im Lieferumfang ist in der Regel auch ein Universal-Ladegerät enthalten, mit dem Sie den Akku aufladen können. Manche Hersteller stellen Ihnen auch ein Schnellladegerät zur Verfügung, mit dem der Akku in kürzerer Zeit aufgeladen wird. Es ist sinnvoll, sich für die Akku-Heckenschere einen zweiten Akku zu kaufen. So können Sie auch eine große Hecke schneiden und müssen nicht warten, bis ein Akku wieder aufgeladen ist.

War dieser Beitrag hilfreich?

<h3>Haus & Garten Profi Redaktion</h3>

Haus & Garten Profi Redaktion

Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Haus & Garten Profi

Willkommen bei Haus & Garten Profi - Ihrem Gartenmagazin mit unabhängigen Produktvergleichen und Testberichten! Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Garten umgestalten? Kostenlose Angebote von Gärtnern in Ihrer Nähe:

ARH_Garten_Banner-160x600-Fragebogen