Startseite Produktvergleich 3 Luftkissenmäher im Test – die leichte, schonende Alternative zu einem klassischen Rasenmäher

3 Luftkissenmäher im Test – die leichte, schonende Alternative zu einem klassischen Rasenmäher

Gemähter vs. nicht gemähter Rasen

Wie Sie schon der Bezeichnung „Luftkissenrasenmäher“ entnehmen können, handelt es sich bei einem Luftkissenrasenmäher um ein Gerät, das nicht wie die klassischen Rasenmäher mit Rädern ausgestattet ist, sondern das auf einem Luftkissen schwebt und Sie es ohne großen Kraftaufwand über den Rasen schieben können. Das klingt zwar ein wenig futuristisch, aber das Prinzip ist sehr simpel.

Wie ein Luftkissenrasenmäher funktioniert und was Sie bei einem Kauf eines derartigen Gerätes beachten sollten, darüber erhalten Sie im nachfolgenden Produktbericht nähere Informationen. Drei Produkte werden Ihnen näher vorgestellt.  

Aufbau und Funktionsweise eines Luftkissenrasenmähers

Sehen Sie sich einen Luftkissenrasenmäher einmal genauer an, dann werden Sie feststellen, dass derartige Rasenmäher sehr leicht sind, was darin begründet ist, dass nur leichte Materialien und Teile verbaut wurden. Oberhalb des Mähers befindet sich ein ausreichend starker Antriebsmotor, über den ein sehr starker Luftstrom erzeugt wird. Dieser Luftstrom wird in die speziell geformte Gehäuseglocke des Gerätes auf den Boden gepresst.

Wird der Druck der Luft stärker als das Gewicht des Rasenmähers, dann entweicht die Luft beidseitig, hebt das Gerät an und es kann leicht über den Rasen geschoben werden. Das Mähwerk ist dem eines klassischen Rasenmähers sehr ähnlich und befindet sich an der Unterseite des Gerätes. Angeboten werden Luftkissenrasenmäher meist mit Elektroantrieb. Aber auch mit Benzin betriebene Geräte sind auf dem Markt zu finden. 

Kriterien, auf die Sie beim Kauf eines Luftkissenrasenmähers achten sollten

Sie haben sich für den Kauf eines Luftkissenrasenmähers entschieden, dann sollten Sie bei der Auswahl des Gerätes einige Kriterien beachten. Diese sind: 

  • Antriebsart 
  • Abmaße und das Gewicht des Mähers
  • Schnittbreite und Schnitthöhe
  • Vorhandensein eines Grasauffangkorbes oder Mulchmähen ohne Korb

Die Antriebsart – Elektroantrieb oder mit Benzinmotor

Wie bereits eingangs erwähnt, werden neben einer Vielzahl an Luftkissenrasenmähern, die über einen Elektromotor angetrieben werden und überwiegend im privaten Bereich ihren Einsatz finden, auch Modelle auf dem Markt angeboten, deren Antrieb über einen Benzinmotor erfolgt. Diese finden jedoch ihren Einsatz meist im professionellen Bereich.

Der Benzin-Luftkissenrasenmäher hat zwar den Vorteil, dass man weder eine Stromquelle noch ein langes Kabel braucht, er ist aber auch wesentlich teurer und vor allem auch lauter während seines Einsatzes als sein Pendant, das über einen Elektromotor betrieben wird. Selbstverständlich ist ein Benzin-Luftkissenrasenmäher laufend mit Kraftstoff und Öl zu betanken und eine regelmäßige Wartung ist ebenfalls von Nöten. 

Natürlich sollten Sie auch das Gelände, auf dem der Mäher zum Einsatz kommen soll, berücksichtigen. Haben Sie Rasenflächen zu mähen, die mittelgroß, klein oder verwinkelt sind sowie Böschungen enthalten, dann ist ein Elektro-Luftkissenrasenmäher der richtige, da er sich mühelos und ohne großen Kraftaufwand in alle Richtungen bewegen lässt.

Allerdings ist dieser Luftkissenrasenmäher von einer Stromquelle, sprich Steckdose und einem entsprechend langen Elektrokabel, über das der Mäher seine benötigte Power erhält, abhängig. Im Handel können Sie sogar Modelle mit 4-Takt-Motoren, die besonders leicht sind, erwerben. Sind die Rasenflächen größer und beinhalten sie extreme Hanglagen beziehungsweise Böschungen oder Neigungen bis zu 60 Grad, dann sollten Sie auf Mäher zurückgreifen, die mit einem leistungsstarken 2-Takt-Motor ausgestattet sind. 

Alles in allem ist ein Elektro-Luftkissenrasenmäher zwar bedeutend leichter und daher wendiger, aber Sie benötigen für seinen Einsatz eine Stromquelle und ein langes Kabel und sind daher ein wenig eingeschränkt. Die mit Benzinmotor betriebenen Modelle sind flexibler einsetzbar und für große Rasenflächen auch auf extremen Geländebereichen geeignet. Sie liegen aber auch preislich höher als ihre Brüder mit Elektroantrieb. 

Die Abmaße und das Gewicht des Luftkissenrasenmähers

Die Abmaße und das Gewicht eines Luftkissenrasenmähers spielen nicht nur bei ihrer Handlichkeit eine Rolle, sondern auch hinsichtlich Beweglichkeit und Agilität. Je geringer das Gewicht eines Mähers, desto leichter ist auch der Luftstrom. Hierbei sollten Sie bedenken, dass ein Luftkissenrasenmäher, der von einem Benzinmotor angetrieben wird, in der Regel das Dreifache auf die Waage bringt als ein Elektro-Luftkissenrasenmäher-Modell. Sind Sie platzmäßig eingeschränkt und können den Mäher nicht gut lagern, dann sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, dass das Zusammenklappen der Griffholme ermöglicht. So kann er im Kellerregal oder im Gartenschrank problemlos untergebracht werden. Auch auf die Griffholme selbst sollten Sie achten. Diese können bei einigen Modellen, wenn Sie zu den Großgewachsenen gehören, etwas kurz geraten sein. 

Die Schnittbreite und Schnitthöhe

Dass das Rasenmähen schneller erledigt ist, wenn die Schnittbreite des Mähers größer ist, leuchtet ein. Deshalb ist anzuraten, wenn Sie eine größere Rasenfläche pflegen möchten, sich für ein Luftkissenrasenmäher-Modell mit einer höheren Schnittbreite zu entscheiden. Ein Modell mit schmalerer Schnittbreite sollten Sie wählen, wenn der Mäher auf Flächen zum Einsatz kommen soll, die neben engen Passagen, Ecken und Winkeln auch Kurven enthalten.

Die Möglichkeit der Einstellung der Schnitthöhe, die meist von einem Zentimeter bis zu vier Zentimetern flexibel einstellbar ist, sollte Ihren Vorstellungen entsprechen. Achten sollten Sie darauf, dass eine Schnitthöhe von einem Zentimeter doch relativ kurz ist, was Schäden am Rasen verursachen könnte. 

Der Grasfangkorb oder Mulchmähen ohne Korb

Auch bei den Luftkissenrasenmähern gibt es, obwohl diese Mäher meist mit einer Mulchfunktion ausgestattet sind, Modelle, die mit einem Grasfangkorb angeboten werden. Natürlich ist es ökologisch gesehen von Vorteil, wenn die fein zerhäckselten Graspartikel auf der Grasnarbe verbleiben, dort verrotten und dem Rasen als natürlicher Nährstoffspender und Schutz vor Feuchtigkeitsverlust dienen.

Allerdings passiert es schon einmal, dass der Auswurf der Grasabschnitte in der Nähe Ihrer Terrasse oder Wegen schon einmal auf diesen landen und Sie mit einem Besen nacharbeiten müssen. Um dies zu verhindern, haben einige Hersteller auch Luftkissenrasenmäher im Angebot, die mit einem Grasfangkorb versehen sind. Es liegt völlig in Ihrem Ermessen, für welches Modell Sie sich entscheiden. 

Produktvorstellung

Nachfolgend werden Ihnen nun drei Luftkissenrasenmäher näher vorgestellen: 

Grizzly Tools Elektro Luftkissen Rasenmäher ERM 1600 34 L, 1600 Watt, 34 cm Schnittbreite

Grizzly Tools Elektro Luftkissen Rasenmäher ERM 1600 34 L, 1600 Watt, 34 cm Schnittbreite
  • ✔ Der Luftkissenmäher gleitet auf einem Luftpolster. Dadurch ist er extrem leicht und ohne Kraft in jede Richtung zu bewegen, sogar seitlich. Insbesondere für steile Böschungen ist der Luftkissenmäher daher geeignet.
  • ✔ Das technische Konstruktionsprinzip des Grizzly Tools ERM 1600-34 L ist folgendermaßen: Ein Gebläserad fördert Luft und drückt sie in die speziell geformte Gehäuseglocke. Je nach Luftmenge wird der Mäher angehoben und gleitet auf dem seitlich entweichenden Luftpolster dahin.
  • ✔ 1600 W, 34 cm Schnittbreite, mit Stahl Messer für feinen Mulchschnitt, 4 Schnitthöhen von 10-33 mm, Doppelschalter, klappbarer Griffholm mit Schnellspannern.

Bei dem roten Elektro-Luftkissen Rasenmäher handelt es sich um einen leicht bedienbaren, unkomplizierten Luftkissenrasenmäher. Dank seiner Abmessungen von 63 x 42 x 31 Zentimeter und seinem leichten Gewicht ist dieser sehr beweglich. Sein Antrieb erfolgt über einen Elektromotor einer Leistung von 1600 Watt. Die Stromversorgung erfolgt über ein 20 Meter langes Elektrokabel, das mit einer Stromquelle (Steckdose) verbunden wird. Der ERM 1600 34 L von Grizzly arbeitet nach dem Mulchsystem. Das heißt, die kleinen feinen Grasabschnitte werden nicht in einem Grasfangkorb aufgefangen. Stattdessen sind sie während des Mähvorganges auf dem Rasen verstreut und verbleiben dort, um zu verrotten. 

So wird der Rasen mit Nährstoffen versorgt und gleichzeitig vor Austrocknung geschützt. Der Grizzly ERM 1600 34 L kürzt die Grashalme mit einem hochwertigen, extrem scharfen Stahlmesser einer Gesamtschneidbreite von 34 Zentimetern auf die vorab eingestellte Schnitthöhe, die in vier Stufen von 10 bis 33 Millimetern fixierbar ist.

Schnittbild und Ergonomie: Wie setzt sich das Preis-Leistungsverhältnis zusammen?

Dieser Luftkissenrasenmäher kann mithilfe seines ergonomisch geformten Griffes ohne Probleme bewegt und sogar steile Hänge hinauf geschoben werden. Allerdings könnte er für große Personen etwas kurz geraten sein. Von Vorteil ist jedoch, dass man den Griffholm zusammenklappen und so gut verstauen kann. 

Das Schnittbild präsentiert sich in einem gleichmäßig geschnittenen, gepflegten Rasen ohne Spurenbildung. Mit knapp 110,00 EURO, wie der kompakte Grizzly ERM 1600 34 L bei Amazon unter ASIN B07D2K51HF angeboten wird, liegt er im unteren Preissegment, was hinsichtlich seiner Leistung eher günstig ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auf jeden Fall. Der Elektro-Luftkissenrasenmäher Grizzly ERM 1600 34 L ist der ideale Mäher, wenn Sie auf eine gepflegte Rasenfläche, die mit einem häufigen Rückschnitt verbunden ist, Wert legen. 

Vorteile:

  • Für kleine und mittelgroße Rasenflächen optimal
  • leicht in der Handhabung
  • leistungsstarker Motor mit 1600 Watt
  • klappbarer, ergonomisch geformter Griffholm
  • feiner Mulchschnitt durch hochwertiges Stahlmesser

Nachteile:

  • Griff etwas zu kurz für Großgewachsene
  • nicht optimal für unebene Rasenbereiche

Grizzly Tools Elektro Luftkissen Mulchmäher ERM 1500 33 LF Mulcher

Grizzly Tools Elektro Luftkissen Mulchmäher ERM 1500 33 LF Mulcher Mulchmäher einfach zu schiebendes Gerät für Abhänge
  • einfach zu manövrieren, leicht und handlich, platzsparend zu lagern. Der Luftkissenmäher gleitet auf einem Luftpolster. Dadurch ist er extrem leicht und ohne Kraft in jede Richtung zu bewegen.
  • leistungsstarker Turbo Power Motor mit hohem Drehmoment, 1500 Watt Leistung
  • Stahlmesser für feinen Mulchschnitt und transparenter 20 ltr Fangbox

Sie ärgern sich jedes Mal, wenn der Rasenmäher die feinen Grasabschnitte durch die Luft wirbelt und auf die Terrasse befördert, wenn sie an ihr vorbeifahren? Wenn das der Fall ist, dann ist der siebeneinhalb Kilogramm schwere Grizzly Elektro-Luftkissenrasenmäher ERM 1500 33 LF mit einem transparenten 20-Liter-Grasfangkorb mit Auffangfunktion der Mäher, der für Sie infrage kommt. Mit diesem schwarz / rotem Mulchmäher können Sie selbst entscheiden, ob die Graspartikel aufgefangen werden oder ob sie auf dem Rasen zum Verrotten verbleiben sollen. Ein handliches Gerät, das für kleinere bis mittelgroße Rasenflächen bestens geeignet ist und das dank des Fangkorbes ein sauberes, gepflegtes Schnittbild ohne Rasenabschnitte hinterlässt.  

Powermotor und Preis im Überblick

Sie können aber auch den Grasfangkorb nur benutzen, wenn bestimmte Bereiche wie Sie Flächen mit Sitzplätzen oder Wegen bearbeiten möchten. Sind Sie damit fertig, dann nehmen Sie die Grasfangbox wieder ab und mähen die restliche Fläche. Es ist aber darauf zu achten, dass der Grasfangkorb nicht zu voll wird, denn dies wirkt sich ungünstig auf die Schwebefähigkeit des Mähers aus. Der Antrieb des Mähers erfolgt über einen Turbo Power Motor mit einer Leistung von 1500 Watt mit einem hohen Drehmoment.

Daher arbeitet der Grizzly ERM 1500 sehr schnell und mäht den Rasen auf einer Schneidbreite von 33 Zentimetern auf die vorab eingestellte Schnitthöhe, die zwischen 10 und 33 Millimetern in vier Stufen regulierbar ist. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass der ERM 1500 so platzsparend ist, dass er problemlos in einem Gartenschrank untergebracht werden kann. 

Wenn Sie einen preiswerten Luftkissenrasenmäher für Ihren kleinen bis mittelgroßen Garten suchen, der eine enorme Arbeitserleichterung darstellt, dann sollten Sie sich den Grizzly ERM 1500 33 LF Mulcher einmal näher ansehen. Mit nicht einmal 100,00 EURO wie bei Amazon ASIN B01C9KT482 liegt er im unteren Preissegment. Betrachtet man die Leistung, die er bringt und die Tatsache, dass er sehr handlich und leicht ist und dass Sie hausnahe Bereiche während seines Einsatzes sauber halten können, ist dieser Preis sehr günstig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Gerät stimmt.  

Vorteile:

  • 20-Liter-Grasfangkorb aus transparentem Material
  • für kleine bis mittlere Rasenflächen geeignet
  • Doppelschalter mit Kabelzugentlastung
  • Leicht, handlich und platzsparend

Nachteile:

  • Bei vollem Fangkorb wird die Schwebefähigkeit gemindert

Royal Gardineer Rasenmäher – ein elektrischer Luftkissenrasenmäher mit 1000 W Leistung

Royal Gardineer Luftkissenrasenmäher: Elektrischer Luftkissen-Rasenmäher mit 1000 W Leistung (Schwebender Rasenmäher)
  • Handlich und mäht wie ein Ufo - schwebt regelrecht über Ihrem Rasen • Ohne großen Kraftaufwand! • Luftkissendesign für maximale Bewegungs-freiheit • Vermeiden Sie damit hässliche Reifenspuren und niedergedrücktes Gras
  • Luftkissendesign für maximale Bewegungsfreiheit • Sehr einfaches Handling • Variable Schneidehöhe: 10 mm oder 20 mm • Strom-Anschlusskabel: ca. 40 cm • Gewicht: nur superleichte 5 kg
  • Ideal für kleine Flächen und Hanglagen • Stabiles Kunststoffgehäuse, Schutzklasse: IPX4 • Schnittbreite: ca. 28 cm • Abdeckung: ca. 55 x 36 x 21 cm

Wenn Sie ein Reihenhaus mit einem kleinen Garten Ihr Eigen nennen und nur kleine Rasenflächen auch mit Steigungen pflegen müssen, dann ist der leuchtend grüne Royal Gardineer Luftkissenrasenmäher aus pflegeleichtem Kunststoff ideal. Auch zwischen Stauden und Büschen macht er nicht Halt. Er absolviert enge Wendungen genauso wie scharfe Kurven, selbst verwinkelte Flächen lässt er aufgrund seiner Schnittbreite von 28 Zentimetern nicht außen vor.

Rasenbereiche, die sich im Vorgarten oder unter beziehungsweise um die Gartenschaukel befinden, sind mit dem handlichen Royal Gardineer schnell gemäht. Ein positiver Aspekt ist sein geringes Gewicht von nur sechseinhalb Kilogramm, was diesen 64,4 x 39,8 x 27,6 Zentimeter großen Luftkissenrasenmäher zu einem der leichtesten Modelle seiner Art macht, die auf dem Markt zu finden sind.  

Funktionsweisen im Check

Der Royal Gardineer Mäher kürzt mit einem ausgeklügelten Drei-Klingen-Mähwerk die Grashalme auf einer Gesamtbreite von 28 Zentimetern auf die Schnitthöhe, die von zehn bis 20 Millimetern vorab eingestellt wurde. Zu erwähnen ist noch, dass die Messer aus Kunststoff bestehen und dass sich drei Ersatzklingen im Lieferumfang befinden. Somit haben Sie sofort einen Messerersatz, wenn wirklich einmal während des Einsatzes ein Messer durch einen harten Gegenstand, größeren Stein oder Kanten beschädigt wird.

Wenn Sie also einen kompakten, aber dennoch leichten Luftkissenrasenmäher suchen, der gute Gleiteigenschaften aufweist, dann sehen Sie sich den Royal Gardineer mit einer Leistung von 1000 Watt einmal näher an. Hinzukommt noch, dass es sich bei diesem Modell um einen Rasenmäher handelt, der bei Amazon unter ASIN B00ELHTOLE für einen Top-Preis von unter 80,00 Euro zu kaufen ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei diesem Luftkissenrasenmäher, der eine sehr gute Alternative zu schweren und großen Rasenmähern darstellt. Das Schnittbild stellt sich als ein gepflegter Rasenteppich in einem dunklen Grün dar.  

Vorteile:

  • Super Preis
  • für kleine Flächen und Hanglagen optimal
  • handlich und sehr leicht
  • mühelos ohne Kraftaufwand mähen
  • drei Ersatzklingen im Lieferumfang

Nachteile:

  • Schnittmesser aus Kunststoff
  • für längeres Gras ungeeignet

Kurzes Fazit

Sie sind an einem besonders leichten, aber dennoch kompakten Rasenmäher interessiert, der auch noch platzsparend aufbewahrt werden kann, dann sollten Sie den Kauf eines Luftkissenrasenmähers durchaus ins Auge fassen. Bei einer Investition von unter 100,00 Euro können Sie schon einen sehr guten Luftkissenrasenmäher erwerben. 

War dieser Beitrag hilfreich?

<h3>Haus & Garten Profi Redaktion</h3>

Haus & Garten Profi Redaktion

Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Haus & Garten Profi

Willkommen bei Haus & Garten Profi - Ihrem Gartenmagazin mit unabhängigen Produktvergleichen und Testberichten! Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Garten umgestalten? Kostenlose Angebote von Gärtnern in Ihrer Nähe:

ARH_Garten_Banner-160x600-Fragebogen