Pflanzenpflege

Pflanzen versorgen die Luft mit Sauerstoff, bringen die Natur in unser Leben und wachsen vor unseren Augen zu prächtigen Gewächsen heran. Die Pflanzenpflege darf dabei nicht vernachlässigt werden. Sowohl Zimmerpflanzen als auch Draußenpflanzen benötigen Ihre Aufmerksamkeit, um lange Zeit heranwachsen und leben zu können. Dabei ist zu berücksichtigen, dass jede Pflanze andere Bedürfnisse hat. Die Bodenverhältnisse müssen stimmen, das Gießverhalten sollte an die Pflanze angepasst sein und auch die Nährstoffversorge ist im Auge zu behalten und wann ist es eigentlich mal wieder Zeit für das Umtopfen der Pflanzen? Die Kategorie Pflanzenpflege beschäftigt sich genau mit diesen Fragen und bietet Ihnen Anhaltspunkte, wie Sie Ihre Pflanzen richtig pflegen. Wir zeigen Ihnen, welche Bedürfnisse Ihre Pflanzen haben und worauf Sie bei bestimmten Pflanzen zu achten haben. So können Sie sich immer auf beste Weise um die Gewächse kümmern. Darüber hinaus geben wir Ihnen praktische Tipps, die bei der Pflanzenpflege unterstützen und Ihren Pflegeaufwand minimieren.

Die häufigsten Buchsbaum Krankheiten

Die häufigsten Buchsbaum Krankheiten

Der immergrüne Buchsbaum ist in Deutschland ein allgemein beliebter Zierstrauch. In seinen typischen Schnittformen ist er als Kugel, Pyramide oder Spirale in vielen Gärten zu finden. Er wird aufgrund seines dichten Wuchses bevorzugt als Heckengewächs, aber auch als dekorative Garteneinfassung, Beet oder Wegbegrenzung sowie als Topfpflanze eingesetzt. Der Buchsbaum ist eine recht widerstandsfähige robuste Pflanze, doch er wird zunehmend durch Krankheiten und Schädlinge bedroht.

mehr lesen