Skip to main content

Kap-Aster Pflege – So geht’s

Die Kap-Aster (Felicia amelloides) wird oft mit dem Blauen Gänseblümchen verwechselt oder einfach als Aster bezeichnet. Sie stammt ursprünglich aus den Küstenregionen Südafrikas und gehört zu den Korbblütlern. Die Staude wächst buschig und kann eine Höhe bis zu 50 Zentimetern erreichen. Sie ist im Fachhandel auch als Hochstamm erhältlich. Die Blätter sind lang, schmal und […]

Elfenblume Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Im blühenden Zustand sind Elfenblumen sowohl an ihrer rosa-violetten Farbe als auch an den tropfenähnlich geformten Blättern recht einfach zu erkennen. Sie werden zur Gruppe der Berberitzen gezählt. Botaniker kennen Elfenblumen unter dem lateinischen Namen Epimedium, zudem ist in der Umgangssprache das Synonym ‘Sockenblume’ verbreitet. Insgesamt gibt es von der Elfenblume rund 50 bis 60 […]

Farn-Spargel Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Der Farn-Spargel (Asparagus filicinus) ist auch als Federspargel bekannt, gehört zu den Liliengewächsen und ist ursprünglich im südwestlichen Asien beheimatet. Er ist nicht winterhart und erreicht eine Höhe von bis zu 70 Zentimetern. Bei den gefiederten, hellgrünen Scheinblättern handelt es sich im Grunde um flache, gegliederte Zweige. Im Frühjahr bildet die Pflanze duftende, gelbgrüne Blüten […]

So wird die Pflege des Korallenstrauchs zum Kinderspiel

Mit der Tomate verwandt: Ein gut gepflegter Korallenstrauch trägt wunderschöne Früchte

Der Korallenstrauch (Solanum pseudocapsicum) gehört zur Gattung der Nachtschattengewächse und ist mit der Tomate verwandt. Die Pflanze ist in Mittel- und Südamerika beheimatet und wächst unter anderem in Brasilien, Mexiko und Argentinien. Bei uns wird sie als Zierpflanze verkauft. Auch Namen wie Straußkirsche, Korallenkirsche, Korallenbäumchen oder Jerusalemkirsche sind für diese Pflanze bekannt. Der Korallenstrauch ist […]

Hasenwurz Pflege – Winterhart und Pflegeleicht

Der Hasenwurz (Hepatica nobilis) ist auch als Leberblümchen, Leberkraut oder Märzblümchen bekannt und stammt aus der Familie der Hahnenfußgewächse. Die winterharte Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 15 Zentimetern und bildet bis zu 30 Zentimeter tiefe Wurzeln. Die glänzenden, bis zu 6 Zentimeter langen, grünen Blätter sind nierenförmig und auf der Unterseite violett und […]

Andenpolster Pflege – Die robuste Gartenschönheit

Andenpolster Pflege - So einfach geht's

Wie der Name bereits vermuten lässt, stammt die immergrüne Polsterstaude ursprünglich aus Südamerika, wo sie an raues Klima gewöhnt ist. Dies ist der Grund für ihre enorme Robustheit, sodass das Andenpolster selbst im europäischen Raum gut gedeiht und zum beliebten Bodendecker im heimischen Garten wird. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie die Pflege am […]

Catharanthe Pflege – Standort, Gießen, Düngen, Umtopfen – So geht’s

Die Catharanthe besitzt zumeist rosafarbene Blüten sowie glänzende grüne Blätter und gehört zur Familie der Hundsgiftgewächse, einer enzianartigen Ordnung. Die Pflanze ist auch unter dem Begriff Madagaskar-Immergrün bekannt, sie ist robust, kann sich zu einem Halbstrauch entwickeln und eine Höhe von bis zu 80 Zentimeter erreichen. Die Farbe der Blüten kann außer Rosa auch Weiß […]

Torfmyrte Pflege – Alles was Sie wissen müssen

Torfmyrte - Die Pflege der Pflanze ist eigentlich ganz einfach, wenn Sie ein paar Dinge beachten.

Die Torfmyrte (Pernettya mucronata) gehört zu den Heidekrautgewächsen und stammt ursprünglich aus dem südlichen Teil Südamerikas. Der immergrüne Strauch erreicht eine Höhe von einem halben Meter und besitzt dunkelgrüne, lederartigen Blätter, die in einer dornigen Spitze enden. Er bildet lange, flache Wurzeln und ist in Heidegärten oft als Bodendecker anzutreffen. Im Frühjahr erzeugen die weiblichen […]

Fremontodendron Pflege – Alles was Sie wissen müssen

Der Fremontodendron (Fremontodendron californicum) gehört zu den Malvengewächsen und ist auch als Flanellstrauch bekannt. Er stammt ursprünglich aus Nord- und Mittelamerika. Die Zweige sind auffällig behaart und die dunkelgrünen, lederartigen Blätter sind an der Unterseite ebenfalls mit Haaren überzogen. Der Strauch erreicht eine Höhe von bis zu drei Metern und bildet den ganzen Sommer hindurch […]

Portulakröschen Pflege – Das müssen Sie beachten

Das Portulakröschen (Portulaca grandiflora) gehört zur Familie der Portulakgewächse und stammt aus Südamerika. Die Sukkulente wird nur etwa 15 Zentimeter hoch und breitet sich durch kriechende Triebe aus. Die dunkelgrünen, glänzenden Blätter sind dickfleischig und nadelförmig und werden bis zu zweieinhalb Zentimeter lang. Die Stiele haben eine rötliche Färbung. Im Sommer bilden sich leuchtende Blüten, […]