Skip to main content

Top 3: Sichtschutz für den Garten aus Kunststoff für private Momente

Sichtschutz Garten
Eine Kombination aus unterschiedlichen Sichtschutz-Materialen wirkt besonders edel.

Viele Häuser sind so gebaut, dass sie direkt an das Nachbargrundstück angrenzen und nur beispielsweise durch einen Zaun getrennt sind. Oftmals wünschen sich Gartenbesitzer aber ein wenig Privatsphäre. Nicht jeder soll in den eigenen Garten sehen können. Besonders problematisch ist dies besonders, wenn auch noch ständig vorbeigehende Passanten einen Blick in den Garten werfen. Man möchte die notwendige Ruhe ungestört genießen können und auch einmal gemütliche Stunden mit den Freunden oder Verwandten verbringen ohne ständig durch neugierige Blicke belästigt zu werden. 

Sichtschutzmöglichkeiten im Überblick

Um seinen Garten gegen unerwünschte Blick abzusichern, gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen entscheiden sich viele, eine Hecke zu pflanzen. Doch besonders mit Jungpflanzen dauert es mitunter ziemlich lange, bis daraus ein undurchblickbarer Sichtschutz geworden ist. Außerdem benötigt die Hecke relativ viel Pflege. Sie muss zurechtgeschnitten werden und darf außerdem die vorgegebene Höhe der Gemeinde nicht überschreiten. Der Vorteil einer Hecke ist allerdings, dass sie Lebensraum für zahlreiche Tiere bietet. 

Es gibt natürlich auch andere Sichtschutzelemente, die sich hervorragend in Ihren Garten einfügen können. Diese können zum Beispiel auch als Trennwand genutzt werden, um verschiedene Bereiche im Garten optisch abzutrennen. 

Auf dem Markt werden zahlreiche diverse Sichtschutzelemente angeboten. Das Angebot reicht hier über verschiedene Materialien wie Holz, Bambus oder sogar Eisen. Um hier nicht den Überblick zu verlieren, ist es sinnvoll, sich zunächst für ein Material zu entscheiden. Hinsichtlich der Optik und der Gestaltung kann man dann seiner Kreativität freien Lauf lassen. 

Bestellt man die Sichtschutzelemente über das Internet, so ist es sinnvoll, zunächst einen Preisvergleich durchzuführen. Möglicherweise haben einige Händler gerade eine Rabattaktion auf die Sichtschutzelemente. Hier bekommen Sie dann gute Qualität zum günstigeren Preis. 

Plantiflex Sichtschutz

Dieser Sichtschutz ist für jede Einzelstab-, Doppelstab- oder Gittermatte geeignet. Die Folie ist extrem witterungsbeständig und vor allen Dingen äußerst langlebig. Die Installation ist denkbar einfach. Die Folie wird einfach zwischen die Maschen geflochten und mit den (in der Lieferung enthaltenen) Clips befestigt. Die Matte ist beidseitig bedruckt und UV-beständig. Ein Ausbleiben durch die Sonne wird dadurch effektiv verhindert. 

ILESTO Sichtschutzstreifen aus Kunststoff

Plantiflex Sichtschutz

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Dieses Sichtschutzelement überzeugt vor allem durch sein modernes Aussehen. Die Folie ist von hoher Qualität und besonders reißfest. Außerdem können Sie sich hier zwischen drei Farben und 2 Designs entscheiden. Diese Sichtschutzfolie ist für einen Doppelstabmatten-Zaun geeignet und wird durch die mitgelieferten Klemmschienen dort angebracht. 

VINGO Sichtschutzmatte

ILESTO PVC Sichtschutzstreifen

31,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Diese Sichtschutzmatte aus Kunststoff eignet sich hervorragend für Ihren Garten, Ihren Balkon oder den Innenhof. Er schützt zuverlässig vor neugierigen Blicken, ist äußerst stabil und langlebig. Des Weiteren kann sich an ihm kein Schimmel ansetzen. Er trotzt jedem Wetter und ist sogar UV-beständig. Ein Ausbleichen durch die starke Einstrahlung der Sonne erfolgt hier also nicht.

Sie können ihn einfach mit einem feuchten Tuch oder einem Hochdruckreiniger von Schmutz befreien. Außerdem können Sie ihn mit einfachen Kabelbindern oder einem herkömmlichen Draht fast überall befestigen. Er ist in verschiedenen Farben erhältlich, sodass Sie bestimmt einen geeigneten Sichtschutz für Ihre individuellen Bedürfnisse finden können. 

Sichtschutz Garten kunststoff – Was sind die Vorteile?

Der größte Vorteil der Sichtschutzelemente aus Kunststoff ist, dass das Material pflegeleicht und langlebig ist. Es genügt hier, das Element ab und an mit einem feuchten Lappen abzuwischen, um groben Schmutz zu entfernen. Außerdem ist ein Sichtschutz aus Kunststoff formstabil. Er verzieht sich also nicht und behält seine Farbe für lange Jahre. Unwetter, starke Sonneneinstrahlung und Hagel können diesem Sichtschutz also nichts anhaben. 

Entscheidet man sich für ein Sichtschutzelement aus Holz ist dies mitunter mit viel Arbeit verbunden. Holz muss ordentlich gepflegt werden, damit das Material auch nach Jahren noch wie neu aussieht. Hierfür benötigt man jedes Jahr eine spezielle Lasur, mit der das Holz dann eingelassen wird. 

Der Zaun aus Kunststoff ist hingegen im Preis etwas teurer als sein Gegenstück aus Holz. Diese Anschaffungskosten relativieren sich allerdings über die Jahre, da bei einem Sichtschutz aus Kunststoff die aufwändige Pflege entfällt. 

Ein Sichtschutzelement aus Kunststoff eignet sich vor allen Dingen für neuere Bauten oder auch renovierte alte Häuser oder Wohnungen. Hier kann er sein modernes Aussehen voll zur Geltung bringen. 

Verfügen Sie über keinen Garten, dafür aber einen Balkon, so müssen Sie auf Sichtschutzelemente trotzdem nicht verzichten. Es gibt Sichtschutzmatten aus PVC, die sich wunderbar um das Balkongeländer herumspannen lassen. Somit sind auch Sie auf Ihrem Balkon vor neugierigen Blicken der Nachbarn geschützt und können Ihre Privatsphäre hervorragend genießen. 

Sichtschutz Garten Kunststoff – auf was ist beim Kauf zu achten?

Wie oben bereits erwähnt, kann man sich gerne einmal verzetteln, wenn es um die passende Auswahl eines Sichtschutzes für den Garten geht. Damit Sie die wichtigsten Dinge bereits im Vorfeld geklärt haben, müssen Sie gründlich planen. Hierzu gehört zum Beispiel auch die Frage, welcher Sichtschutz denn überhaupt zu Ihrem Garten passt. Ein Sichtschutzelement sollte sich wunderbar in den Stil des Gartens einfügen um so zu einem herrlichen Gesamtbild verschmelzen zu können. 

Wichtig zu klären ist auch, wie viel Budget Sie für Sichtschutzelemente zur Verfügung haben. Sie sollten beim Kauf niemals das erstbeste Produkt erwerben, sondern sich bei der Auswahl genügend Zeit lassen. Wichtig ist auch, auf eine UV-Beschichtung zu achten. Wetter- und Frostsicher sollte der Sichtschutz natürlich auch sein, sonst müssten Sie ihn ja bei jedem Sturm abbauen und danach wieder aufbauen. 

Wenn Sie sich für einen Sichtschutz aus Holz entscheiden, gibt es hier oftmals nur begrenzte Größen-Möglichkeiten. Häufig passiert es, dass der Zaun dann entweder zu klein ist, sodass er seine Wirkung vollkommen verfehlt oder zu groß ausfällt, sodass es eher aussieht, als hätten Sie eine Gefängnismauer um Ihren Garten errichtet. Dies kann bei einem Sichtschutzelement aus Kunststoff nicht passieren. Diese gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Größen. Außerdem besteht oftmals die Möglichkeit, diese individuell an Ihren Garten anpassen zu lassen. 

Außerdem ist der Sichtschutz aus Kunststoff extrem langlebig. Investieren Sie also einmal in gute Qualität, profitieren Sie davon etliche Jahre lang. Während ein etwas günstigerer Sichtschutz aus Holz meist schon nach kurzer Zeit verwittert aussieht, erstrahlt der Sichtschutz aus Kunststoff noch nach mehreren Jahren in perfektem Zustand. 

Fazit

Durch einen Sichtschutz aus Kunststoff können Sie Ihren Garten vor neugierigen Blicken schützen und ihm ein modernes Aussehen geben. Der Sichtschutz sollte natürlich in Ihren bereits vorhandenen Garten-Stil passen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
contentkueche GmbH, Inhaber: Nadine Meyer (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
contentkueche GmbH, Inhaber: Nadine Meyer (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.