Startseite Garten Tipps für mehr Sonnenschutz im heimischen Garten

Tipps für mehr Sonnenschutz im heimischen Garten

Balkon mit Sofa und Sonnenschirm
Der Schutz vor der Sonne sollte nicht vernachlässigt werden.

Die Temperaturen steigen und locken nach und nach immer mehr Menschen in den heimischen Garten oder auf den geliebten Balkon. Die direkte Sonneneinstrahlung ist jedoch nicht jedermanns Sache und so bevorzugen viele Menschen, insbesondere beim Entspannen mit einem schönen Buch oder einem gemütlichen Grillabend, ein schattiges Plätzchen. Verschiedene Tipps und Tricks helfen dabei einen passenden Sonnenschutz zu finden und ermöglichen ein paar entspannte Stunden auf der eigenen Terrasse oder dem eigenen Balkon.

Der klassische und flexible Sonnenschutz

Sonnensegel im Außenbereich aufgebaut
Nicht teuer und großflächig schattenspendend: das Sonnensegel.

Eine einfache und wunderbare Möglichkeit, einen Sonnenschutz auf dem Balkon oder der Terrasse zu errichten, stellt der klassische Sonnenschirm dar. Es gibt ihn in verschiedenen Ausführungen sowie Varianten, sodass für jede Örtlichkeit der passende Sonnenschirm gefunden werden kann. Des Weiteren sind Sonnenschirme als klassische Ampelschirme oder als flexible Schirme mit einem Knickmechanismus, die sich dem Sonnenstand problemlos anpassen lassen, erhältlich. Neben dieser klassischen Sonnenschutzmöglichkeit stellt ebenfalls ein Sonnensegel eine wunderbare und kostengünstige schattenspendende Alternative dar. Sonnensegel sind ebenfalls in verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich, sodass sie sowohl frei stehend sein können als auch an der Hausfassade befestigt werden können. Frei stehende Sonnensegel sind besonders beliebt, da sie flexibel sind und jeder Zeit an einem beliebigen Ort aufgebaut werden können. Zudem enthalten einige Sonnensegel sowohl eine Wetterstation als auch einen Motor, sodass diese bei schlechtem Wetter unkompliziert eingefahren werden. Da sowohl Sonnenschirme als auch Sonnensegel sehr vielseitig und in unterschiedlichen Varianten erhältlich sind, können sie unkompliziert in die individuelle Gartengestaltung integriert werden.

Individuelle und festverbaute Sonnenschutzvarianten

Terrassenüberdachung im Garten
Die Terrassenüberdachung sieht einfach gut aus, egal in welcher Variante.

Neben den bereits genannten klassischen Varianten stellen Terrassenüberdachungen mit einer integrierten Markise oder eine festverbaute Pergola einen wunderbaren Sonnenschutz für den heimischen Garten dar. Verglaste Terrassenüberdachungen bieten einen freien Blick in den Himmel und schützen gleichzeitig vor schlechtem Wetter wie beispielsweise bei Regen. Insbesondere bei unbeliebten Sommergewittern punkten Terrassenüberdachungen, jedoch schützen sie nicht nur vor dem Wasser von oben, sie schützen mit einer integrierten Markise gleichzeitig vor direkter Sonneneinstrahlung und spenden gleichzeitig Schatten. Eine Pergola ist ähnlich aufgebaut wie eine klassische Terrassenüberdachung, jedoch kann diese unterschiedlich, wie beispielsweise mit einer Schilfmatte oder Lamellen, gestaltet werden. Welche dieser Sonnenschutzmöglichkeiten sich nun am besten eignet, ist stets abhängig von den persönlichen Anforderungen sowie Bedürfnissen. Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, ob der gewünschte Sonnenschutz sich auch auf dem eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse verwirklichen lässt. Auf www.schattenfinder.de kann ein geeigneter Sonnenschutz schnell und unkompliziert gefunden werden. So können die gewünschte Örtlichkeit, die erforderliche Größe sowie zusätzliche Anforderungen einfach ausgewählt werden und die passende schattenspendende Überdachung wird angezeigt.

Das geliebte Grün kann Schatten spenden

Großer Baum in der Natur
Was ein Baum leistet, wird oft unterschätzt.

Im heimischen Garten können ebenfalls Bäume sowie Sträucher Schatten spenden und stellen zusätzlich einen Sichtschutz dar. Zudem tragen Bäume dazu bei, dass die Luft gereinigt wird, denn sie spenden kontinuierlich Sauerstoff. Bevor der zukünftige Schattenspender jedoch gepflanzt wird, sollte sich darüber Gedanken gemacht werden, welcher Baum oder welcher Strauch am besten passt und wo er gepflanzt werden soll. Laubbäume in der Nähe des Hauses bieten beispielsweise zwei Vorteile, denn sie stellen im Sommer einen natürlichen Sonnenschutz dar und im Winter sorgen sie für mehr Licht im Haus aufgrund des herabfallenden Laubs. Welcher natürliche Sonnenschutz sich am besten eignet, ist auch hier abhängig von den individuellen Gegebenheiten.

War dieser Beitrag hilfreich?

<h3>Haus & Garten Profi Redaktion</h3>

Haus & Garten Profi Redaktion

Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Ähnliche Beiträge

So planen Sie einen Garten

So planen Sie einen Garten

Gärten liegen im Trend. Immer mehr Menschen entscheiden sich beim Kauf eines Hauses für einen Rückzugsort im Grünen oder erwerben außerhalb ein Grundstück zur Gartenanlage. Schnell stellt sich dann die Frage nach der richtigen Gestaltung und der Auswahl der...

Gepflegter Rasen ohne Stress!

Gepflegter Rasen ohne Stress!

Mähroboter erleichtern die Gartenarbeit! (Bild von Markus Distelrath auf Pixabay) Vor einigen Jahren noch galten Mähroboter als Exoten unter den Gartengeräten. Sie waren zwar im Fachhandel zu finden, aber nur für große, leicht zugängliche Rasenflächen geeignet....

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Haus & Garten Profi

Willkommen bei Haus & Garten Profi - Ihrem Gartenmagazin mit unabhängigen Produktvergleichen und Testberichten! Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Garten umgestalten? Kostenlose Angebote von Gärtnern in Ihrer Nähe:

ARH_Garten_Banner-160x600-Fragebogen