Skip to main content

SUBSTRAL Naturen Bio Netzschwefel bei den ersten Anzeichen eines Befalls

8,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Juni 2021 14:47

Durch seinen natürlichen Ursprung können Sie das altbewährte Mittel gerne als Biogärtner einsetzen. Der Netzschwefel wirkt effektiv gegen Echten Mehltau an Wurzel- und Knollengemüse, Erbse und Gurke. Stachelbeere, Wein und Zierpflanzen werden ebenso behandelt. Bei Kernobst wirkt das Mittel effektiv gegen Echte Mehltaupilze und Schorf. Der Wirkstoff schont Nützlinge und ist nicht bienengefährlich. Außerdem wirkt der Netzschwefel gut gegen Gallmilben, Spinnmilben, Rostmilben und die Reben-Kräuselmilbe. Milben setzen sich gerne auf Pilzbefall auf. Die Anwendung des Biozids hat vorbeugende Wirkung: Der aufgebrachte Spritzbelag verhindert, dass der Pilz tiefer in die Pflanze eindringt. Die Anwendung sollte schon bei den ersten Anzeichen eines Pilzbefalls erfolgen. Den Netzschwefel erhalten Sie in sechs Portionsbeuteln à 10 Gramm.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


8,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Juni 2021 14:47