Skip to main content

Tausendschön Pflege – Wissenswertes zum Gänseblümchen

Tausendschön Pflege ist sehr einfach. Denn eins weiß jeder: Gänseblümchen sind äußerst genügsame Pflanzen und wachsen deshalb fast in jedem Garten mit ein wenig Sonne.
Tausendschön PflegeTauendschön Pflege ist sehr einfach. Denn eins weiß jeder: Gänseblümchen sind äußerst genügsame Pflanzen und wachsen deshalb fast in jedem Garten an sonnigen Standorten.

Sie Fragen sich, wie die Tausendschön Pflege aussieht? Dann sind Sie hier richtig. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen alle Tipps & Tricks, die Sie beachten sollten.

Allgemein bekannt ist Tausendschön unter dem Namen Gänseblümchen. Der botanische Name ist Bellis perennis und die Pflanze zählt zu den Asternartigen und gehört in die Familie der Korbblütler. Auf der Welt existieren etwa ein Dutzend verschiedene Arten, von denen die meisten im Mittelmeerraum ansässig sind. Die einzige Art innerhalb dieser Gattung, welche auch kältere Temperaturen aushalten kann, ist das bekannte Gänseblümchen.

Die Blütenfärbung rangiert bei anderen Arten vom bekannten Weiß bis zum Rot. Andere Blütenfarben als Weiß sind jedoch hierbei meist bei Zuchtsorten zu finden. Sie blüht vom März bis zum Juni und je nach dem Wetter sogar bis in milde Wintermonate hinein.

Gute Standorte für Tausendschön

Wenn es um die Standortwahl geht, ist Tausendschön ein sehr genügsamer Zeitgenosse. Gänseblümchen mögen einen Standort in der prallen Sonne, sind jedoch auch noch bei Halbschatten völlig zufrieden. Ein Standort im tiefen Schatten wäre nötig, damit die Blüte ernsthaft in Schwierigkeiten gerät.

Stattdessen verschönert Tausendschön viele Bereiche im Garten und kann vielseitig platziert werden. Sie kann als Bodendecker im Bauerngarten eingesetzt werden, taugt als Beeteinfassung und findet überall Raum, wo eine anspruchslose Blume mit niedrigem Wuchs benötigt werden könnte. Eine etablierte Gänseblümchenkultur hilft ebenfalls dabei, Unkrautbewuchs in Schach zu halten.

Wie müssen Gänseblümchen gegossen werden?

In puncto Wasserversorgung ist Tausendschön eine sehr genügsame Pflanze. Sie benötigt keine Bewässerung von Menschenhand. Zwar freut sich die Blume in Dürreperioden über etwas zusätzliches Wasser, aber im Allgemeinen finden Gänseblümchen in jedem Boden ihre Feuchtigkeit. Auch sehr feuchte Böden schaden der Pflanze nicht, so lange die Wurzeln nicht dauerhaft in Wasser stehen müssen. Im Pflanzkübel gehalten wiederum benötigt die Pflanze selbstverständlich regelmäßig Wasser. Hier gilt lediglich, dass Staunässe vermieden werden sollte und die Erde feucht gehalten wird. 

Alle Tipps und Tricks der Tausendschön Pflege gibt es hier auch nochmal im Video:

Benötigt Tausendschön Düngung?

Auf der Wiese und im Garten benötigt das Gänseblümchen keinerlei Düngemittel. Die Blumen wachsen selbst auf mäßig nährstoffreichen Böden sehr gut und sind daher sehr genügsam und für jeden Boden geeignet. Wird Tausendschön im Kübel gehalten, ist unter Umständen Düngung notwendig. Normale Blumenerde enthält ausreichend Dünger, um eine zweijährige Sorte ohne weitere Düngemittel zu versorgen. Erst bei mehrjährigen Pflanzen wird auf Dauer die Notwendigkeit entstehen, den Boden nachzudüngen. Allerdings genügt hier eine sehr sporadische Beifügung von Dünger alle ein bis zwei Jahre.

Wie wird Tausendschön vermehrt?

Alle Sorten welche nur einjährig wachsen sollen, werden mittels Aussaat vermehrt. Der Aufwand wäre schlichtweg zu groß. Die Aussaat erfolgt dann ab dem Juni, auch bei zweijährigen Sorten. 

Bei einer mehrjährigen Pflanze wiederum kann auch eine Vermehrung durch Teilung durchgeführt werden. Bei Beginn des Austriebs oder nach der Blüte wird die Pflanze zunächst aus der Erde genommen. Nun wird der Wurzelballen in der Mitte durch vorsichtiges Ziehen getrennt. Die getrennten Teile werden nun wieder eingepflanzt. Dies vermehrt und verjüngt die Pflanze gleichzeitig. 

Wie Sie sehen ist die Tausendschön Pflege nicht kompliziert und Sie können sich auch ohne grünen Daumen auf eine wahre Blütenpracht bei Ihnen im Garten freuen.

Die verschiedenen Arten und ihre Unterschiede zum Gänseblümchen

Zwar sind Gänseblümchen mit unter den bekanntesten Blumen Europas, ihre Zuchtvarianten sind jedoch weitaus weniger bekannt. Dabei wird Tausendschön in sehr vielfältigen Farben und unterschiedlichen Formen gezüchtet. Zuchtsorten besitzen unter anderem einen höheren Wuchs, prächtigere Blütenbildungen und vor allem ein weitaus prächtigeres Farbspektrum. Die Farben rangieren hier von Weiß bis Rot und allen Abstufungen dazwischen (z. B. Pink, zartrosa und ähnliche Farbtöne). 

Diese Sorten werden aufwendig gezüchtet und weisen daher auch ein wenig andere Merkmale als die altbekannten Gänseblümchen auf. So sind diese Sorten häufig anspruchsvoller und weitaus weniger langlebig und robust. Dies rührt daher, dass zugunsten von Schönheitsmerkmalen auch Anfälligkeiten und Schwächen innerhalb der Pflanzen akzeptiert wurden und Zuchtsorten sich somit einfach schneller „verleben“ als das herkömmliche Gänseblümchen. Daher sind Zuchtsorten lediglich empfehlenswert, wenn der Besitzer auch Interesse an der Pflege dieser Pflanzen mitbringt, da sie weitaus weniger anspruchslos als das klassische Gänseblümchen sind.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
contentkueche GmbH, Besitzer: Nadine Meyer (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
contentkueche GmbH, Besitzer: Nadine Meyer (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: