Skip to main content

Terrassenleuchten – So gestalten Sie einen stimmungsvollen Außenbereich

Für ein stimmungsvolles Ambiente dürfen Garten- oder Terrassenleuchten nicht fehlen! Hier erfahren Sie nicht nur worauf es bei und vor dem Kauf zu achten gilt, sondern auch wie Sie die mit dem Licht die richtigen Akzente setzen. So verwandelt sich die Terrasse in eine Wohlfühloase.

Was muss beachtet werden?

Bei der Vorbereitung aber auch bei der Wahl der Terrassenleuchten gibt es einige Dinge, die man beachten sollte. Schließlich gehen mit der Verwendung von strombetriebenen Leuchten im Außenbereich einige Gefahren einher. Mit ein paar Vorkehrungen und Überlegungen steht der Verschönerung Ihrer Terrasse aber nichts mehr im Weg.

1. Stromversorgung

In den meisten Fällen benötigen die Terrassenleuchten einen Stromanschluss. Stellen Sie also sicher, dass für die gewünschten Leuchten auch entsprechende Anschlussstellen vorhanden sind. Diese befinden sich idealerweise an witterungsgeschützten Stellen.

2. Verlegen der Kabel

Überlegen Sie sich zuvor, an welchen Stellen die Kabel entlanggelegt werden sollen. Suchen Sie sich dabei am besten Wege, welche eher versteckt sind oder am Rand der Terrasse entlanglaufen. Vor allem bei Haushalten mit Kindern oder Haustieren sollte auf die Sicherheit geachtet werden.

3. Witterungsbeständigkeit

Unabhängig davon, ob sich die Beleuchtung im Freien oder an überdachten Orten befindet, sollte es sich speziell um Beleuchtung für den Außenbereich handeln. Diese sind deutlich witterungsbeständiger. So können Sie sicher sein, dass die Dekorationen auch über eine langen Zeitraum, trotz Regen und UV-Einstrahlung, ein wahrer Eyecatcher bleiben.

Mit Terrassenleuchten die richtigen Akzente setzten

Nachdem alle wichtigen Vorbereitungen getroffen sind, kann es nun mit der tatsächlichen Gestaltung des Außenbereichs weitergehen. Hierbei gibt es verschiedenste Möglichkeiten, wie die unterschiedlichsten Terrassenleuchten eingesetzt werden können.

Deckenleuchten

Deckenleuchten sind nicht nur praktisch, sondern setzen auch schöne Akzente in der eigenen Terrasse.

Mithilfe von Deckenleuchten gibt es die Möglichkeit, die Terrasse großflächig zu erhellen. Es geht also weniger um einen Akzent, sondern mehr um die Grundbeleuchtung. Geeignet sind solche Beleuchtungen vor allem über Tischen oder Sitzecken. Dabei machen sich sogenannte Pendelleuchten besonders gut. Diese erfüllen nicht nur ihren Zweck, sondern stellen zudem ein modernes Accessoire auf Ihrer Terrasse dar.

Kugelleuchten

Bei Terrassenleuchten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ein Beispiel hierfür sind Kugelleuchten. Diese erhellen den Garten und stellen eine hübsche Dekoration dar.

Eine weitere Möglichkeit, Akzente setzen zu können sind Kugelleuchten. Diese erleben aktuell einen Trend und sind in vielen Gärten zu finden. Sie können dabei vereinzelt im Garten verteilt werden, sodass man schließlich eine dezente Ausleuchtung des Gartens bewundern kann. Es ist aber auch möglich, die Kugelleuchten in verschiedenen Größen zu erwerben und sie akzentuiert an einzelnen Stellen des Gartens oder der Terrasse zu platzieren.

Würfelleuchten

Die folgende Idee ist sowohl praktisch als auch dekorativ. Neben der Kugelform gibt es die Leuchten ebenso als Würfel. Diese stellen durch ihre geraden Linien das perfekte Accessoire für schlichte und dezente Terrassen dar. Außerdem sind diese Terrassenleuchten nicht nur ein echter Hingucker. Sie können zudem als Sitzmöglichkeit dienen. Da sich die Würfel sogar aufeinanderstellen lassen, haben Sie bei dieser Möglichkeit einen großen Gestaltungsspielraum.

Bei der Dekoration der Terrasse oder auch des Gartens sind Ihnen natürlich keine Grenzen gesetzt. Vor allem Kugel- oder Würfelleuchten können beispielsweise ideal als Weg- oder Treppenbeleuchtung genutzt werden. Mithilfe dieser Tipps und Beleuchtungsmöglichkeiten können Sie die Gäste Ihrer nächsten Gartenparty garantiert beeindrucken.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
contentkueche GmbH, Inhaber: Nadine Meyer (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
contentkueche GmbH, Inhaber: Nadine Meyer (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.