Skip to main content

Vogeltränke – Eine Bereicherung für Garten und Balkon

Eine Vogeltränke mit zwei Vögeln
Eine Vogeltränke sorgt dafür, dass sich bis zu 50% mehr Vögel zeitweise oder dauerhaft im Garten niederlassen.

Eine Vogeltränke sind für jeden Garten eine Bereichung. Der Garten ist für viele die grüne Wohlfühloase im eigenen Zuhause. Aber hier gefällt es nicht nur dem Menschen: Auch Singvögel, Spatzen oder andere Vögel machen es sich gern in der Grünanlage gemütlich. Dazu brauchen sie nicht nur die passenden Pflanzen.

Wasser ist lebenswichtig, zum Trinken und für die Gefiederpflege. Mit einer Vogeltränke können Sie im Garten ein optisches Highlight setzen. Bald schon wird es beliebter Treffpunkt der Vogelwelt sein. Und Sie tun mit dem Aufstellen der Tränke nebenbei etwas Gutes für die Natur.

 

Nützlich und schön – wozu die Vogeltränke gut ist

Eine Vogeltränke, egal, ob einfache Schale oder kunstvolles Design-Objekt, ist ein Blickpunkt im Garten. Sie können damit ein echtes Highlight setzen.

In unseren ständig wachsenden Städten finden Vögel heute wenig Wasserquellen. Betonflächen, Straßen, dichte Häuser und pflegeleichte Gärten mit wenig Grün machen den Tieren die Wassersuche oft schwer.
Doch sie brauchen das Wasser zum Überleben. Rund zweimal am Tag muss ein Vogel mindestens trinken, und auch die Gefiederpflege mit Wasser ist unverzichtbar.

Gerade, wenn die Sonne seit Wochen täglich vom blauen Himmel scheint, wird das Wasser für viele Vögel knapp. Trinken sie sauberes Wasser aus der Vogeltränke, sichert das vielen das Überleben. Außerdem schützt eine gepflegte Vogeltränke vor Krankheiten. Besonders die gefürchteten Salmonellen sind in schmutzigem Wasser zu finden. Sie können den kleinen Vögeln schnell gefährlich werden. Bieten Sie deshalb frisches, sauberes Wasser zum Trinken an.

Nicht zuletzt schützen Sie damit auch Ihre Obsternte. Wer genug zu trinken hat, wird sich weniger stark an reifen Kirschen, saftigen Brombeeren oder feinen Himbeeren vergreifen.

 

Terrakotta, Keramik, Stein und mehr – eine Vogeltränke für jeden Geschmack

Vogeltränke aus Edelstahl
Vogeltränken gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen: Zum Beispiel Terrakotta, Keramik, Stein und Edelstahl

Eine flache Schale, rund oder eckig, mit oder ohne Verzierung: Das ist die richtige Grundform für eine Vogeltränke. Theoretisch liesse sich dafür jedes nicht zu tiefe Gefäß verwenden – doch im Garten spielt auch die Optik eine große Rolle. Im Handel gibt es eine große Auswahl an Tränken für gefiederte Besucher.

Hier finden Sie die schönste Auswahl an Vogeltränken.

Diese haben den Vorteil, dass Sie sicher sein können, dass die Form für Vögel geeignet ist. Die angebotenen Modelle unterscheiden sich vor allem im Material. Manche haben darüber hinaus eine zur Mitte hin abgesenkte Bodenfläche: Das macht das Planschbecken interessant für Vögel unterschiedlicher Größe.

Natürliche Materialien wie Stein oder Terrakotta machen einen rustikalen Eindruck, und die Oberflächen werden von den Tieren gern angenommen.

 

 

Wer in seinem Garten auf modernes Design setzt, den Industrial Style schätzt oder eher minimalistische Formen, dem werden Varianten aus Edelstahl gefallen.

 

Design-Vogeltränke von Blomus

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Minimalistische Vogeltränke aus Edelstahl

48,20 € 50,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht Verfügbar

 

Futterstation und Vogeltränke aus Blomus

106,61 € 142,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

 

Wer es High-End haben will, findet auf dem Markt natürlich auch etwas. Die hochwertige Blomus Futterstation vereint beispielsweise zwei Funktionen in einer. Sie dient im Sommer als Wasserbecken, im Winter als geschützter Futterplatz für hungrige Wintergäste.

 

Der 122 Zentimeter hohe Fuß dieser Vogeltränke schützt die gefiederten Besucher vor ungewollten Angriffen: Katzen, Hunde oder Ratten, die geschwächten Vögeln schnell zur Gefahr werden, haben so keine Chance.

Wenn Sie generell Probleme mit unerwünschten Tieren im Garten haben, lesen Sie gerne in unserem Ratgeber zum Katzen vertreiben nach.

Die Vogeltränke ist zweigeteilt: Neben dem Fach für Futter gibt es eines fürs Trinkwasser – hier finden die Gartengäste gleich das vollständige Buffet für ihr Mittagsmahl vor.

Die verschiedenen Formen, die eine Vogeltränke haben kann, im Überblick:

  • rund oder eckig
  • mit oder ohne hohen Fuß
  • vom Ständer abnehmbar oder fest verbunden
  • Material: Stein, Terrakotta, Edelstahl oder Keramik
  • überdacht oder freistehend

 

Welche Vogeltränke ist die Richtige? Tipps zum Kauf

Vogel badet in einer Vogeltränke
Vögel lieben die Vogeltränken und lassen sich dauerhaft in der Nähe nieder.

Viele Menschen haben bereits eine Futterstelle für Vögel im Garten, doch die Vogeltränke wird noch gerne vergessen. Doch wer seine Zaungäste in der grünen Oase aufmerksam beobachtet, wird schnell merken: Gibt es eine Wasserstelle, kommen sehr viel mehr fliegende Besucher.

Um bis zu 50 % steigt die Zahl der Vögel, die sich vorübergehend oder dauerhaft niederlassen. Bevor eine Vogeltränke angeschafft wird, sind jedoch einige Überlegungen sinnvoll. Am besten entscheiden Sie vor dem Kauf, wo die Tränke ihren Platz bekommt. Diese Frage hat Einfluss auf das richtige Modell:

Ist die Stelle für Katzen zugänglich? Dann sollten Sie darauf achten, eine sichere Variante, etwa auf einem stählernen Dreibein, auszuwählen. Bedenken Sie auch die nötige Reinigung: Kleine Schalen lassen sich leichter auswaschen als große Becken auf steinernem Fuß.

Keramik und Edelstahl sind sehr pflegeleicht, Naturmaterialien sind allerdings bei Vögeln beliebter. Nicht zuletzt entscheiden auch der Geschmack und der persönliche Stil, welche Vogeltränke am Ende in Ihrem Garten oder auf der Terrasse stehen wird.

Klares Wasser für gesunde Vögel: die Pflege der Vogeltränke

Auch Eichhörnchen gefällt das frische Wasser aus Vogeltränken
Auch Eichhörnchen gefällt das frische Wasser aus Vogeltränken

Einmal an ihrem Platz angebracht, macht die neue Wasserstelle für geflügelte Besucher wenig Arbeit.

Einige Dinge sind jedoch zu beachten, damit die Vogeltränke schnell zum beliebten Mittelpunkt Ihres persönlichen Mini-Vogelparks wird. Wichtig ist natürlich das regelmäßige Nachfüllen. Gerade im Sommer, wenn es draußen heiß ist und oft wochenlang kein Regen fällt, wird die Vogeltränke zur einzigen Wasserstelle weit und breit. Jetzt brauchen die Tiere jeden Tag Unterstützung: Sie benötigen Trinkwasser und müssen ihre Körper abkühlen.

Die Gefiederpflege sorgt dafür, dass sich unter dem dichten Federkleid kein Ungeziefer einnisten kann. Im Winter friert die kleine Wassermenge schnell zu. Jetzt muss das Becken vorsichtig aufgetaut werden.

Entweder füllen Sie frisches Wasser anstelle des Eises ein, oder Sie tauen das Eis vorsichtig mit warmem Wasser auf. Gerade während längeren Frostperioden kann die Vogeltränke erneut zu einer rettenden Anlaufstelle für viele Vögel werden.

Nicht zuletzt muss die Hygiene in der Vogeltränke beachtet werden. Reinigen Sie die Schale regelmäßig. Verschmutztes, abgestandenes Wasser kann krankmachende Organismen enthalten. Keime, Bakterien und andere unerwünschte Gäste können sich ungehindert breitmachen, etwa die gefürchteten Salmonellen.

Tauschen Sie das Wasser regelmäßig aus, und spülen Sie die Schale ebenfalls aus. Verwenden Sie aber keine Reinigungsmittel, denn Rückstände davon im Wasser könnten den Vögeln ebenfalls sehr schaden. An heißen Tagen, so empfehlen Naturschützer, reinigen Sie die Schale am besten täglich. So können Sie auch gleich kontrollieren, dass die Vogeltränke Ihrer gefiederten Freunde immer gut gefüllt ist.


Wenn Sie diese Pflegetipps umsetzen, werden Sie in Ihrem Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse immer volles Haus haben. Hier fühlen sich Spatzen, Amseln, Rotkehlchen und andere Besucher pudelwohl. Genießen Sie den Ausblick vor Ihren Fenstern, wenn sich muntere Gäste im kühlen Nass begegnen, dort planschen, trinken und ihre Federn pflegen. Öffnen Sie Ihren Garten für die faszinierenden Flugkünstler der Natur!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.