Startseite Garten Gartengestaltung Zeit für einen schönen Garten – mit diesen Tipps klappt’s

Zeit für einen schönen Garten – mit diesen Tipps klappt’s

Ein Design-Gartenkamin sieht natürlich schon aus, kostet oft aber auch mehr als die fertigen Bausätze.

Seit jeher gelten Gärten als Oase der Ruhe und wer einen eigenen Garten besitzt, nutzt diesen in der Regel zur Entspannung nach einem harten Arbeitstag oder am Wochenende. Damit ein Garten diese Funktion erfüllen kann, muss er jedoch einige Voraussetzungen erfüllen und ein schöner Garten erfordert mehr als nur ein paar beliebige Pflanzen. Doch worauf kommt es beim Realisieren eines schönen Gartens eigentlich an?

Legen Sie den Fokus auf eine gemütliche Terrasse

In einem gepflegten und gut durchgeplanten Garten gibt es viele Orte, die schön sind und zum Verweilen einladen, aber keiner davon reicht an die Terrasse heran. Sollte eine Terrasse vorliegen, ist diese im Regelfall der Ort, wo man alleine oder gemeinsam die meiste Zeit verbringt und beispielsweise Grillabende veranstaltet. Beim Anlegen einer Terrasse gilt es jedoch einige Dinge zu beachten, darunter die Ausrichtung, die Terrassenform und -größe sowie die anfallenden Kosten. Des Weiteren sollte jede Terrasse eine Terrassenüberdachung Holz aufweisen, da eine solche vor ungünstigen Witterungsbedingungen wie starkem Regen schützt. Auf diese Weise kann der Garten auch bei schlechtem Wetter als Ort der Entspannung genutzt werden.

Untersuchen Sie die Bodenbeschaffenheit

Die Beschaffenheit des Bodens ist ein wichtiger Faktor, denn sie entscheidet unter anderem darüber, was für Pflanzen gepflanzt werden können. Aus diesem Grund sollte die Art des Bodens untersucht werden. Es macht beispielsweise einen Unterschied, ob ein hoher Lehm-, Ton- oder Sandanteil vorliegt. Bei sandigen Böden bieten sich Pflanzen wie Ardoines Geißklee, Besenheide und Chinesische Bleiwurz an. Handelt es sich hingegen um einen lehmigen Boden sind Pflanzen wie Bambus, Rosen und Japanische Zierkirschen eine Option. Womit Sie den Garten letztendlich bepflanzen, sollte definitiv von der Bodenbeschaffenheit abhängen. Andernfalls kann es sein, dass das Wachstum beeinträchtigt wird oder ein Wachstum gar nicht erst möglich ist. Obwohl Gärtnern zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen gehört, wird dieser Aspekt gerne vernachlässigt, was jedoch nicht zu empfehlen ist.

Verwenden Sie Pflanzkataloge

Damit Sie besser entscheiden können, welche Pflanzen sich für Ihren Garten anbieten – unter anderem im Hinblick auf die Bodenbeschaffenheit, der Blütezeiten und der Wuchshöhen – sollten Sie Pflanzenkataloge verwenden. Entsprechende Kataloge enthalten im Regelfall nützliche Informationen in Form von Pflanzenporträts. Ungeachtet davon, ob Sie über den jeweiligen Katalog etwas kaufen oder Ihre Pflanzen anderweitig besorgen, können die Informationen von großem Nutzen sein. Legen Sie sich also ein oder mehrere Pflanzkataloge zu, da das ungemein bei der Planung eines schönen Gartens helfen kann.

Entscheiden Sie sich für einen Gartenstil

Es gibt zahlreiche Gartenstile, die sich zum Realisieren eines schönen Gartens anbieten und für welchen Sie sich letztendlich entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Im Normalfall ist es aber am besten, wenn Sie sich auf einen bestimmten Gartenstil fokussieren, anstatt mehrere Stile miteinander zu kombinieren. Einige potenzielle Optionen wären chinesische, japanische und spanische Gärten.

War dieser Beitrag hilfreich?

<h3>Haus & Garten Profi Redaktion</h3>

Haus & Garten Profi Redaktion

Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Ähnliche Beiträge

So planen Sie einen Garten

So planen Sie einen Garten

Gärten liegen im Trend. Immer mehr Menschen entscheiden sich beim Kauf eines Hauses für einen Rückzugsort im Grünen oder erwerben außerhalb ein Grundstück zur Gartenanlage. Schnell stellt sich dann die Frage nach der richtigen Gestaltung und der Auswahl der...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Haus & Garten Profi

Willkommen bei Haus & Garten Profi - Ihrem Gartenmagazin mit unabhängigen Produktvergleichen und Testberichten! Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Garten umgestalten? Kostenlose Angebote von Gärtnern in Ihrer Nähe:

ARH_Garten_Banner-160x600-Fragebogen